NDR Elbphilharmonie Orchester

Schleswig-Holstein Musik Festival 2018: Urbański und Gerhaher

Freitag, 15. Oktober 2021, 20:00 bis 22:00 Uhr

Bariton Christian Gerhaher im Porträt © Gregor Hohenberg/Sony Classical Foto: Gregor Hohenberg
Bariton Christian Gerhaher im Porträt © Gregor Hohenberg/Sony Classical Foto: Gregor Hohenberg
Nicht nur im Lied- und Konzertbereich, sondern genauso auf der Opernbühne ist Christian Gerhaher ein gefragter Solist.

Keine leichte Kost, was Christian Gerhaher und Krzysztof Urbanski mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester für ihr Konzert beim Schleswig Holstein Musik Festival in Kiel ausgewählt haben: Das bewegende Adagio aus Gustav Mahlers unvollendeter 10. Sinfonie dauert allein schon rund 25 Minuten und ist geprägt von den persönlichen Schicksalsschlägen im Leben des Komponisten wie auch von seinen düsteren Zukunftsvisionen. Dazu gibt es noch eine Auswahl von Liedern aus der Sammlung "Des Knaben Wunderhorn": noch mehr Schmerz, Abschied und Verinnerlichung.

Die hohe Kunst des Berührens

Der Bariton Christian Gerhaher zählt seit vielen Jahren zu den besten Liedsängern weltweit und ist bekannt dafür, sein Publikum zu berühren, ohne dabei die Gefühle übermäßig zur Schau zu stellen. Nicht nur im Lied- und Konzertbereich, sondern genauso auf der Opernbühne ist Christian Gerhaher ein gefragter Solist. Er wurde u.a. mit dem "Laurence Olivier Award" und dem Theaterpreis "Der Faust" ausgezeichnet.

Die Melodien fliegen in der Luft herum

Im zweiten Teil hören wir die Sinfonie Nr. 2 von Johannes Brahms, ein "liebliches Ungeheuer", wie es der Komponist selbst nannte. Doch auch unter dieser strahlend-heiteren Oberfläche verbirgt sich der eine oder andere musikalische Abgrund.

Im Gegensatz zu Mozart und Haydn ist Brahms das Komponieren von Sinfonien nie leichtgefallen. Mit seiner Ersten war es ein zähes Ringen. Zu sehr saß ihm dabei der Gigant Beethoven im Nacken. Doch bei der Zweiten wurde es besser. Während der Arbeit an dieser neuen Sinfonie 1877 am Wörthersee empfand der Hamburger Komponist, es sei in den Kärtner Alpen "so schön und harmonisch, dass die Melodien geradezu in der Luft herumflögen".

Eine Sendung von Stephan Sturm.

Das Programm

Gustav Mahler
Adagio aus der Symphonie Nr. 10
Gustav Mahler
Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn"
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 2 D-Dur

Christian Gerhaher Bariton
NDR Elbphilharmonie Orchester
Ltg.: Krzysztof Urbański

Aufzeichnung vom 16. August 2018 im Kieler Schloss

Weitere Informationen
Alan Gilbert dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester. © NHK

NDR Elbphilharmonie Orchester

Das NDR Elbphilharmonie Orchester gehört zu den führenden Orchestern der Welt. Wir nehmen Sie mit in die Konzerte. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr