Adelbert von Chamisso © Bianchetti/Leemage

Lesung: "Peter Schlemihls wundersame Geschichte"

Stand: 19.11.2021 16:59 Uhr

Klaus Nägelen liest die Erzählung von Adelbert von Chamisso.

Adelbert von Chamisso, geboren 1781 in der Champagne, gestorben 1838 in Berlin, war ein vielseitiges Talent: Mediziner, Botaniker und Weltreisender. Später widmete er sich ausschließlich der Schriftstellerei. "Peter Schlemihls wundersame Reise", die Geschichte eines Mannes, der seinen Schatten verkauft, machte ihn weltberühmt. Sie entstand 1813, dem Jahr der Befreiungskriege gegen Napoleon, an denen er als in Preußen lebender Franzose nicht teilnehmen konnte. Er schrieb sie, um sich "zu zerstreuen und die Kinder eines Freundes zu ergötzen". Die Novelle zählt noch heute zu den Schlüsseltexten der Romantik.

Zu hören sind die Lesungen vom 29. November bis zum 3. Dezember jeweils von 22 bis 22.35 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen finden Sie nach der Ausstrahlung für sieben Tage auch hier.

Sie wollen die Folgen ganz bequem unterwegs hören? Kein Problem, laden Sie einfach unsere kostenlose NDR Kultur App herunter und hören Sie "Am Abend vorgelesen" auf Ihrem Smartphone.

Adelbert von Chamisso © Bianchetti/Leemage
AUDIO: Lesung: "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" - Teil 3 (30 Min)
Adelbert von Chamisso © Bianchetti/Leemage
AUDIO: Lesung: "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" - Teil 4 (30 Min)
Adelbert von Chamisso © Bianchetti/Leemage
AUDIO: Lesung: "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" - Teil 5 (29 Min)
Die Termine in der Übersicht
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/529. November 202122:00 Uhr
2/530. November 202122:00 Uhr
3/51. Dezember 202122:00 Uhr
4/52. Dezember 202122:00 Uhr
5/53. Dezember 202122:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 29.11.2021 | 22:00 Uhr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste