Thema: Journalismus

ZAPP

Gelbwesten: Zorn trifft auch die Medien

ZAPP

Bei den Protesten der Gelbwesten in Frankreich demonstrieren Tausende gegen Präsident Macron. Der Zorn gilt nicht nur ihm: Auch die Medien werden zur Zielscheibe. Warum? mehr

ZAPP

Wie der "Spiegel" auf den Osten blickt

ZAPP

"Der Spiegel" polarisiert mit seinem Aufmacherbild über Ostdeutsche, denn es spielt mit Vorurteilen - verstärkt es sie dadurch? Im Netz gibt es viel Kritik. mehr

Panama-Enthüllungen lassen das Netz glühen

2,6 Terabyte mit Dateien und Informationen über Briefkastenfirmen sind Journalisten zugespielt worden. Das Netz-Echo auf die Enthüllungen der "PanamaPapers"-Recherche ist riesig. mehr

Bleibt Google der Richter über das Vergessen?

Seit einem Jahr können Menschen bei Google die Löschung von Suchtreffern zu ihrem Namen beantragen. Aber soll Google auch weiter allein entscheiden, was entfernt wird? mehr

"CrossCheck": Die Anti-Fake-News-Koalition

Über 30 Medien haben sich in Frankreich mit Google zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen. "CrossCheck" bittet auch User, verdächtige Inhalte einzureichen. mehr

ZAPP

Dänisches Projekt: Journalisten mit Mission

ZAPP

Journalisten sollen Beobachter sein und neutral berichten. Die Zeitung "Fyens Stiftstidende" geht andere Wege. Sie sammelt Themen aus der Leserschaft und ergreift Partei für die Region. mehr

ZAPP

G20-Aufarbeitung: Urteil gibt Journalisten recht

ZAPP

Vielen Journalisten wurde 2017 beim G20 in Hamburg plötzlich die Presseakkreditierung entzogen. Dagegen wurde in der Folge geklagt. Nun ist das erste Urteil gefallen. mehr

ZAPP

Rezo, Realität und Regulierung

ZAPP

In der Debatte um das Anti-CDU-Video von Rezo und den Wahlaufruf von über 70 YouTubern verheddert sich nicht nur die CDU. Auch etablierte Medien neigen zu überheblichen Sichtweisen. mehr

Kommt die große Fake-News-Welle vor der Wahl?

Wie sollen die Parteien mit gezielten Falschmeldungen umgehen? Die Grünen haben eine "Netzfeuerwehr" gegründet. Die SPD warnt davor, Fake News durch Aufmerksamkeit zu adeln. mehr

ZAPP

Beziehungsstatus: Kompliziert. AKK und die Medien

ZAPP

Für viele Journalisten überraschend hat Annegret Kramp-Karrenbauer ihren Rücktritt angekündigt. Wer trägt die Schuld - der ungnädige Hauptstadtjournalismus oder schlechte Beratung? mehr

ZAPP

ZAPP - Das Medienmagazin

ZAPP

Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene - ZAPP blickt hinter die Kulissen der Medienwelt. mehr

ZAPP

Auch ARD kündigt dem Forschungsinstitut IRT

ZAPP

Zuerst hatte das ZDF gekündigt und die übrigen Sender unter Druck gesetzt. Jetzt laufen Rettungsgespräche für die Technikschmiede: Welche Chance hat das IRT jetzt noch? mehr