Archiv

Themen aus der Sicherheits- und Militärpolitik

Hier finden Sie eine Übersicht mit einzelnen Beiträgen aus der Sendereihe Streitkräfte und Strategien. Lesen Sie, welche Themen in der Sicherheits- und Militärpolitik zurzeit diskutiert werden.

Deutsche Marine am Limit

22.09.2018 19:20 Uhr

Die deutsche Marine hat große Probleme mit ihrem Material. Händeringend wird zudem nach neuem Personal gesucht. Die verkündeten Trendwenden greifen bisher nicht. mehr

Verbot autonomer Waffen ohne Chance?

08.09.2018 19:20 Uhr

Die UN-Beratungen über die Ächtung sogenannter Killerroboter sind in einer Sackgasse. Vor allem die USA und Russland sind gegen ein Verbot. Es droht ein Rüstungswettlauf. mehr

Der Weltraum als Gefechtsfeld?

25.08.2018 19:20 Uhr

Die USA wollen Streitkräfte für den Kampf im Weltall aufstellen. Mit der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump steigt die Gefahr eines Wettrüstens "über den Wolken". mehr

US-Debatte über Einsatz von Kampfrobotern

11.08.2018 19:20 Uhr

Die Entwicklung von autonomen Waffensystemen schreitet unaufhaltsam voran. Gefordert wird daher eine Anpassung des humanitären Völkerrechts - bisher aber vergeblich. mehr

Neue Weltordnung durch Seidenstraßen-Projekt?

28.07.2018 19:20 Uhr

China setzt wirtschaftlich und geopolitisch auf das Neue-Seidenstraße-Projekt. Damit stellt Peking die bisherige Weltordnung infrage und unterstreicht seine globalen Ambitionen. mehr

50 Jahre Streitkräfte und Strategien

14.07.2018 19:05 Uhr

Seit einem halben Jahrhundert werden in der Sendereihe sicherheits- und militärpolitische Themen vertieft und kritisch betrachtet. Jetzt feiert "Streitkräfte und Strategien" den 50. Geburtstag. mehr

Konventionelle Rüstungskontrolle in der Krise

30.06.2018 19:20 Uhr

Wegen der Konfrontation mit Russland herrscht bei der Rüstungskontrolle Stillstand. Bisher konnte der Prozess nicht richtig belebt werde. Und die Aussichten sind düster. mehr

Graf Baudissin prägte die Bundeswehr

02.06.2018 19:20 Uhr

Die Innere Führung ist das Markenzeichen der Bundeswehr. Ihr geistiger Vater ist Wolf Graf von Baudissin. Das Konzept hat - trotz Kritik - noch nicht an Bedeutung verloren. mehr

Endlos-Streit um Lent-Kaserne

02.06.2018 19:20 Uhr

Der neue Traditionserlass sollte für Klarheit sorgen, welche Kasernen umbenannt werden müssen. Doch in Rotenburg (Wümme) ist weiterhin alles unklar. Es wird geprüft und geprüft. mehr

Trump als Totengräber der liberalen Weltordnung?

19.05.2018 19:20 Uhr

Auf die Kündigung des Iran-Atom-Deals und die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem hat Europa mit Entsetzen reagiert. Bringt Donald Trump die gegenwärtige Ordnung zum Einsturz? mehr