Thema: Meer und Küste

Drei Schweinswale an der Wasseroberfläche. © dpa picture alliance Foto: J. Strietma

Schweinswale durch Munitions-Sprengungen in Gefahr

Bei Obduktionen von toten Schweinswalen entdeckten Wissenschaftler bei zehn Tieren charakteristische Verletzungen an den akustischen Organen. mehr

Eine Brille liegt auf einer Sehtafel, die verschiedene Buchstaben in unterschiedlichen Größen zeigt.  Foto: Laurent Davoust

Mikroplastik im Blick: Das Problem mit Brillengläsern aus Kunststoff

Beim Schleifen von Brillengläsern entstehen Unmengen von Mikroplastik, ein Teil davon landet über das Abwasser in der Natur. mehr

Ein Seepferdchen liegt am Strand. © NonstopNews

Wangerooge: Fast verschwundene Seepferdchen-Art angeschwemmt

Naturschützer entdeckten zwei tote Exemplare der Meeresbewohner im Spülsand. Der Fund ist eine kleine Sensation. mehr

Audios & Videos

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven. © dpa-Bildfunk Foto: Carmen Jaspersen

Zwei Sonderausstellungen zum Klimawandel auf den Ozeanen

Das Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven zeigt unter anderem einen Rückblick auf die Expedition der "Polarstern". mehr

Der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern treibt für Forschungsarbeiten im Meereis. © Alfred-Wegener-Institut Foto: Stefanie Arndt

"Polarstern"-Besatzung entdeckt riesige Eisfisch-Kolonie

Laut Alfred-Wegener-Institut soll es sich in der Antarktis um 60 Millionen Nester handeln - in einer Wassertiefe von mehreren Hundert Metern. mehr

Ein toter Mondfisch liegt an einem Strand. © Nationalpark Wattenmeer Foto: Markus Großewinkelmann

Toter Mondfisch am Strand von Juist entdeckt

Die Fische leben in wärmeren Gewässern, einige driften aber in die Nordsee. Sie können mehr als drei Meter groß werden. mehr

Das Feuerschiff "Kiel" auf einer historischen Aufnahme.

Vor 65 Jahren: Kieler Feuerschiff gerammt

In der Nacht des 4. Januar 1957 krachte ein finnischer Dampfer gegen das Feuerschiff "Kiel". Es wurde gerade noch vor dem Untergang bewahrt. mehr

Ein Rochen liegt am Strand. © Catharina Zech Foto: Catharina Zech

Seltener Fund auf Baltrum: Urlauberin entdeckt Rochen

Die Tiere gelten in der Nordsee als fast ausgestorben. Inzwischen weiß die Gemeinde auch, um welche Art es sich handelt. mehr

Zwei Menschen tragen mehrere weiße Plastiktüten. © dpa - Bildfunk Foto: Matthias Balk

Umweltschutz: Plastiktüten sind nun verboten

Seit 1. Januar gilt bundesweit ein Verbot für Plastiktüten, um unter anderem die Nordsee vor Plastikmüll zu schützen. mehr

Lauren Grüterich (links) und Caro Höschle (rechts) stehen auf dem Steg des Museumshafens in Flensburg und halten einen selbstgebauten „Manta Trawl“ in die Kamera. © Weniger ist Meer

Mikroplastik im Meer: Wenn Laien der Wissenschaft dienen

Zwei Initiatorinnen aus Flensburg, neun Traditionssegler und zahlreiche Ehrenamtliche machen unschöne Entdeckungen in Nord- und Ostsee. mehr

Ein Mann fotografiert eine Buhne, in Westerland auf Sylt © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken

Sylt: Warum viele Buhnen abgebaut werden - aber nicht alle

Im Süden von Westerland reißen Bagger die Buhnen ab. Die Küstenschutzbauwerke haben nicht den gewünschten Effekt gebracht. mehr

Ein Walross liegt am Strand von Wangerooge. © Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer Foto: Jannik Peters

Verbot von Erdgas- und Ölförderung im Wattenmeer rückt näher

Anfang 2022 soll die Gesetzesänderung in den Landtag kommen - jetzt geht es zunächst in die Verbändebeteiligung. mehr