Thema: Meer und Küste

Aalfangverbot? Für Fischer Jaudzim unvorstellbar

12.12.2017 14:30 Uhr

Die Aalfischer haben Angst um ihre Existenz. Denn die EU könnte den Aalfang komplett verbieten. Damit wären Investitionen, wie die von Fischer Jaudzim auf Fehmarn, einfach futsch. mehr

Toter Wal: Schädelknochen kommen ins Museum

11.12.2017 16:42 Uhr

Ein Teil des am Sonnabend in Norddeich entdeckten toten Wals soll nun doch im "Waloseum" in Norddeich gezeigt werden. Experten haben am Montag den Kopf mitgenommen. mehr

Historischer Schatz aus dem Müll-Container

26.11.2017 10:00 Uhr

Im Müll hat Rudolf Meisterjahn mehr als 80 Jahre alte Fotos entdeckt. Sie gelten als die ältesten Luftbilder aus Schleswig-Holstein. Aus seinem zufälligen Fund ist jetzt ein Buch geworden. mehr

Mit scharfem Stahl gegen die Traubenkirsche

09.11.2017 09:12 Uhr

Auf Amrum durchforsten aktuell 25 Freiwillige des Vereins "Bergwaldprojekt" den Wald. In ihrem Visier: die Traubenkirsche. Der Problembaum ist dabei, andere Arten zu verdrängen. mehr

Mehr Seehundwelpen denn je im Wattenmeer

09.11.2017 07:08 Uhr

Seit 1974 werden an der Nordseeküste die Seehundwelpen gezählt. Nie war die Zahl so hoch wie in diesem Jahr: 9.350 Jungtiere gibt es in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden. mehr

Insel Kirr: Ausflug ins Vogelparadies

06.11.2017 10:36 Uhr

Südlich des Ostseebads Zingst liegt ein fast unbekanntes Paradies: die Vogelinsel Kirr. Dort rasten im Herbst Tausende Kraniche. Besucher können Kirr auf geführten Touren betreten. mehr

Sylt wehrt sich gegen Problembeeren

26.10.2017 13:37 Uhr

Cranberrys werden in Deutscland immer beliebter. Die Cranberry ist aber auch ein hinterlistiges Gewächs, das heimischen Pflanzen auf Sylt den Lebensraum nimmt. Dagegen regt sich nun Widerstand. mehr

Sylt wehrt sich gegen Problembeeren

26.10.2017 13:37 Uhr

Cranberrys werden in Deutschland immer beliebter. Die Cranberry ist aber auch ein hinterlistiges Gewächs, das heimischen Pflanzen auf Sylt den Lebensraum nimmt. Dagegen regt sich nun Widerstand. mehr

Viele tote Kegelrobben in MV - Experten rätseln

23.10.2017 15:17 Uhr

33 tote Kegelrobben sind in diesem Jahr an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns entdeckt worden. Experten sprechen von einer "besorgniserregenden Häufung" - und rätseln über die Ursache. mehr

Elbvertiefung: Kleine Häfen versinken im Schlick

17.10.2017 18:27 Uhr

Seit ihrer letzten Vertiefung muss die Elbe öfter ausgebaggert werden. Das wirbelt wiederum neues Sediment auf - ein Teufelskreis. Vor allem kleinere Häfen haben Probleme. mehr

Wobbenbüll hat den Kürzesten

17.10.2017 14:46 Uhr

Er ist kurz, aber effektiv: Der neue Klimaschutzdeich in Wobbenbüll im Kreis Nordfriesland soll die Gemeinde künftig vor Sturmfluten schützen. Nur etwa einen Kilometer ist er lang. mehr

Zugvogeltage: Millionen Gäste im Wattenmeer

12.10.2017 15:30 Uhr

Derzeit rasten Zugvögel aus ganz Nordeuropa an Niedersachsens Küste. Die Zugvogeltage feiern das Naturschauspiel und laden bis 22. Oktober zu vielen Veranstaltungen ein. mehr