Thema: Artenschutz

NABU-Zählaktion: Bilanz zum Insektensommer 2019

22.08.2019 10:57 Uhr

Daten sammeln für die Artenvielfalt: Die Zählaktion des NABU ist beendet. Über 16.300 Insektenfreunde haben mitgemacht, am häufigsten wurde Stein- und Ackerhummeln gezählt. mehr

Weißstörche in MV: Viele Nester bleiben leer

18.08.2019 11:32 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern war einst das storchenreichste Bundesland. Das ist längst nicht mehr so. Mittlerweile bleiben viele Nester leer. Das hat mehrere Gründe, wie Storchenbetreuer klagen. mehr

NDR Info

Das Tier und wir

13.08.2019 14:42 Uhr
NDR Info

Eine Studie des WWF zeigt, dass die Anzahl von Tieren in den Wäldern stark rückläufig ist. Doch Tierliebe hat seine Grenzen, meint Marcel Güsken und bittet auf ein Wort. mehr

Sanitzer Landwirt ruft Bienenaktie ins Leben

13.08.2019 08:47 Uhr

Mit einer Bienenaktie sucht Landwirt Christian Zehe Unterstützer. Mit blühenden Wildwiesen will er einen Beitrag für mehr Artenvielfalt und gegen das Insektensterben leisten. mehr

Rinder-Date auf Brocken: Sechs für die Blümchen

07.08.2019 19:00 Uhr

Sechs Harzer-Höhenvieh-Rinder sollen auf dem Brocken grasen, damit dort bald mehr Pflanzen blühen. Den Biologen geht es vor allem um die Vermehrung der Brocken-Anemone. mehr

Wie der Hof Hartmann die Artenvielfalt fördert

30.07.2019 06:44 Uhr

Um den Rückgang der Artenvielfalt zu bekämpfen, nimmt ein Landwirt aus Lüneburg am bundesweiten Forschungsprojekt F.R.A.N.Z. teil. Die NDR Info Perspektiven stellen es vor. mehr

Osnabrücker Forscher entwickeln Test für Saatgut

26.07.2019 16:34 Uhr

Forscher der Uni Osnabrück haben einen einfachen Test für die Keimfähigkeit von Samen in Saatgutbanken entwickelt. Besonders interessant sei dies für Banken in ärmeren Ländern. mehr

Tote Wölfe: Schießen, schaufeln, schweigen?

25.07.2019 15:30 Uhr

Werden in Niedersachsen illegal Wölfe geschossen und die Vorfälle vertuscht? Und wenn ja, wie viele? Das Umweltministerium vermutet mehr tote Tiere als statistisch erfasst sind. mehr

Erschossene Wölfin offenbar zuvor gequält

24.07.2019 19:32 Uhr

Laut Niedersachsens Umweltminister Lies (SPD) ist die erschossene Wölfin im Landkreis Gifhorn vor ihrem Tod "bestialisch gequält" worden. Bilder würden darauf hinweisen. mehr

Junge Wölfin erschossen - Polizei ermittelt

23.07.2019 14:51 Uhr

Der Kadaver einer jungen Wölfin ist am Sonntagabend im Landkreis Gifhorn aus dem Elbe-Seiten-Kanal geborgen worden. Laut Polizei wurde das Tier mit einer Schusswaffe getötet. mehr

Vögel und Insekten mit Wasser versorgen

23.07.2019 11:40 Uhr

Bei großer Hitze benötigen Vögel und Insekten dringend Wasser. Mit einer Tränke kann man den Tieren helfen. Tipps zur Gestaltung und Reinigung einer Wasserstelle. mehr

Otte-Kinast macht sich für die Biene stark

18.07.2019 08:17 Uhr

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast besucht heute das Bieneninstitut Celle. Die CDU-Politikerin will sich mehr für den Schutz der Artenvielfalt im Land engagieren. mehr