Thema: Artenschutz

Willkommen in der Wildtier-Klinik

13.04.2016 16:03 Uhr

In der Südheide päppelt der Naturschutzbund verletzte Wildtiere auf. Ein Schwerpunkt: Störche und andere Vögel. Besucher werden im Artenschutzzentrum Leiferde gern gesehen. mehr

Einen Mini-Gartenteich anlegen

12.04.2016 13:35 Uhr

Für einen kleinen Gartenteich braucht man nicht viel: eine große Wanne oder einen Bottich, ein paar Steine, Erde, Wasser und Pflanzen. Und schon ist ein kleines Biotop angelegt. mehr

So sieht der vogelfreundliche Garten aus

17.11.2015 17:13 Uhr

Wer Singvögeln Nahrung und Unterschlupf bieten möchte, sollte seinen Garten naturnah gestalten. Und überlegen, die Tiere auch im Sommer zu füttern, raten manche Vogelkundler. mehr

Kann man Thunfisch bedenkenlos kaufen?

05.11.2015 20:18 Uhr

Thunfisch kommt in allen Meeren der Welt vor. Viele Bestände der insgesamt acht verschiedenen Arten sind überfischt. Eine gute Wahl zu treffen, ist nicht einfach. mehr

Blume des Jahres: Die Wiesen-Schlüsselblume

21.10.2015 11:00 Uhr

Die Hamburger Loki Schmidt Stiftung hat die Wiesen-Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016 gekürt. Die gelben Blüten der gefährdeten Art gelten in ganz Deutschland als Frühlingsboten. mehr

Panorama 3

Illegales Tropenholz in Möbeln und Werkzeug

14.10.2015 15:05 Uhr
Panorama 3

Eigentlich soll die EU-Holzhandelsverordnung dafür sorgen, dass in Europa kein illegal geschlagenes Tropenholz auf den Markt kommt. Doch es gibt eine lange Ausnahmen-Liste. mehr

NDR Info

Tiere als Opfer der Windenergie

18.09.2012 18:26 Uhr
NDR Info

Die Windkraft ist zwar sauber, fordert aber in der Vogelwelt enorme Opferzahlen. Und beim Bau von Offshore-Windparks leiden viele Meerestiere. Jetzt ist Ingenieurskunst gefragt. mehr

Wie fleißig sind Honigbienen? 

Arbeiten Bienen wirklich so viel? Sind sie wirklich so fleißig, wie immer gesagt wird? NDR Reporterin Carmen Woisczyk hat die Antwort. mehr

NDR 1 Welle Nord

Brennender Regenwald - Albtraum für die Drews

NDR 1 Welle Nord

Familie Drews aus Stipsdorf im Kreis Segeberg engagiert sich bereits seit Jahren für den Regenwald. Die Brände im Amazonas treffen sie daher besonders stark. mehr

Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: 150 Jahre Tierschutz in Schleswig

Schleswig-Holstein Magazin

Schon vor 150 Jahren musste eine Menge für das Wohl der Tiere getan werden. Ein pensionierter Lehrer aus Schleswig legte den Grundstein für den heutigen Tierschutzverein in Schleswig-Holstein. mehr

Helgoländer sorgen sich um Kegelrobben

Auf der Düne vor Helgoland werden in dieser Jahreszeit Kegelrobbenjunge geboren. Sie locken viele Touristen zum sogenannten "Robben-Watching" auf die Insel. Müssen die Tiere besser geschützt werden? mehr

Dossier: Wölfe in Schleswig-Holstein

Die Rückkehr des Wolfes nach Schleswig-Holstein bewegt viele im Land. Im Dossier bei NDR.de berichten die NDR Reporter über Aktuelles und Hintergründe. mehr