Thema: Pressefreiheit

Rollenwechsel: AfD statt Radio Bremen

12.09.2018 15:15 Uhr

Der Bremer Reporter Hinrich Lührssen ist Mitglied im dortigen AfD-Parteivorstand. Ein Problem sieht er darin nicht - einige seiner Auftraggeber dagegen schon. mehr

"Verhaltensgrundsätze" für Polizei und Presse

29.08.2018 16:36 Uhr

Zwischen der Polizei und den Medien wurden "Verhaltensgrundsätze" für die Zusammenarbeit vereinbart - bereits vor 25 Jahren. Nicht jeder scheint sie zu kennen, wie jüngste Vorfälle zeigen. mehr

Wille: "Journalisten leben eben auch in einer Blase"

31.07.2018 19:50 Uhr

Die SRF-Moderatorin Susanne Wille spricht im ZAPP Interview über journalistische Haltungen, ihr Eintreten für den Schweizer Rundfunk und den Sinn einer emotionalen Debatte. mehr

András Pethö: "Eine riesige Propagandamaschine"

20.07.2018 16:15 Uhr

Der ungarische Journalist András Pethö spricht im ZAPP Sommerinterview darüber, wie die ungarischen Medien in Instrumente der Regierungspolitik verwandelt wurden. mehr

Stöckchensprung? Der Umgang mit der AfD

06.06.2018 20:30 Uhr

"Vogelschiss", "Kopftuchmädchen", "In Anatolien entsorgen": Sollen Medien auf die Provokationen der AfD-Politikern reagieren? Und wenn ja - wie? Ein Streitgespräch. mehr

Spanischer Rundfunk: Aufstand der eigenen Journalisten

24.05.2018 15:53 Uhr

Seit Wochen protestieren die Journalisten des spanischen Rundfunks gegen ihren Sender. Im Gespräch mit ZAPP reagiert die Informationschefin des Senders auf die Vorwürfe. mehr

Blick in den Abgrund: Fünf Jahre NSU-Prozess

16.05.2018 11:48 Uhr

426 Verhandlungstage - solange läuft der Prozess gegen Beate Zschäpe und vier weitere Unterstützer des NSU. SZ-Gerichtsreporterin Annette Ramelsberger zieht Bilanz bei ZAPP. mehr

"Daphne Project": Recherchen weitergeführt

17.04.2018 18:00 Uhr

Die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia wurde mit einer Autobombe getötet. Jetzt haben sich weltweit 45 Journalisten zusammengeschlossen, um ihre Arbeit fortzusetzen. mehr

"Forbidden stories": Kampf für die Wahrheit

28.02.2018 16:08 Uhr

Immer wieder werden Journalisten bedroht, weil sie heikle Geschichten recherchieren. Das Netzwerk "Forbidden Stories" sorgt dafür, dass die Recherche weiter geht. mehr

Slowakei: Investigativer Journalist ermordet

28.02.2018 16:08 Uhr

Der slowakische Journalist Jan Kuciak wurde letzte Woche gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin ermordet. Seine letzten Recherchen hatten offenbar mit der Mafia zu tun. mehr

Türkei: Pressefreiheit nach #DenizFree

21.02.2018 21:00 Uhr

Deniz Yücel ist frei, viele andere Journalisten sitzen noch in Haft. Ist die Pressefreiheit in der Türkei tot? Nein, so Christian Mihr von "Reporter ohne Grenzen", und erklärt ZAPP, warum. mehr