Thema: Rundfunkbeitrag

Little Trump? Boris Johnson greift kritische Medien an

12.02.2020 12:06 Uhr

Jüngst werden in Großbritannien kritische Medien seitens der Regierung regelrecht boykottiert. Manche erinnert das Verhalten an Populisten wie Victor Orban oder Donald Trump. mehr

Rundfunkbeitrag: Sind 86 Cent mehr zu wenig?

22.01.2020 16:25 Uhr

Der Rundfunkbeitrag liegt bei 17,50 Euro, das Programm kostet allerdings 18,35 Euro - Rücklagen haben den Preis stabil gehalten. Die sind weg. Wie hoch soll der künftige Beitrag sein? mehr

Zwei Jahre jung: Was bitteschön ist "funk"?

20.02.2019 13:13 Uhr

Vom ersten Pickel bis zum Hausbau - vor zwei Jahren haben ARD und ZDF mit "funk" ihr Jugendangebot gestartet - mittlerweile umfasst es rund 70 Formate. Wir haben eine kleine Bilanz gezogen. mehr

Audios & Videos

05:43
05:05

"Danmarks Radio" muss Journalisten entlassen

19.09.2018 18:59 Uhr

Der dänsiche Rundfunk "Danmarks Radio" muss bis zu 400 Journalisten entlassen. Darauf hat sich die dänische Regierung geeinigt. Kritiker sprechen von einem "Akt der Rache". mehr

ARD-Chef glaubt nicht an umfangreiche Kürzungen

20.04.2018 14:19 Uhr

Ulrich Wilhelm über die medienpolitische Bedrohungslage. Er glaube nicht an große Programmkürzungen, um den Rundfunkbeitrag stabil zu halten, erzählt er im ZAPP- Interview. mehr

Der Niedergang von Danmarks Radio

11.04.2018 17:16 Uhr

Druck von außen, interne Fehler - und keiner, der für einen unabhängigen Rundfunk kämpft: Danmarks Radio wird künftig über Steuern finanziert, das Budget um ein Fünftel geschrumpft. mehr

"Public Value": Öffentlich-Rechtliche planen Kampagne

05.04.2018 18:24 Uhr

"Wir sind deins" - unter diesem Motto plant die ARD eine "Public Value"-Kampagne. Bieten die Öffentlich-Rechtlichen genügend Mehrwert für die Öffentlichkeit? mehr

Ist die "Super-Mediathek" eine gute Idee?

28.03.2018 18:00 Uhr

Sollten Öffentlich-Rechtliche, Private und Verlage gemeinsame Sache gegen US-Plattformen machen und eine "Super-Mediathek" starten? mehr

SRF am Tag der Abstimmung: Angespannt neutral

07.03.2018 13:00 Uhr

Die #NoBillag-Initiative hatte die Abschaffung der Rundfunkgebühren in der Schweiz gefordert, entsprechend groß war die Nervosität am Tag der Entscheidung im Inneren des SRF. mehr

Rundfunkbeitrag: Sparen am Programm?

21.02.2018 18:07 Uhr

Wie viel Geld braucht der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs hat nachgerechnet, sieht Sparpotenzial. Die ARD sieht Gefahren fürs Programm. mehr

Schweiz: Privatfernsehmacher für öffentlichen Rundfunk

31.01.2018 12:29 Uhr

Einer der härtesten Kritiker des öffentlichen Rundfunks setzt sich nun für ihn ein: Die Demokratie in der Schweiz braucht diese alten Medien, sagt Roger Schawinski in seinem Buch. mehr

Sparen bei ARD & ZDF: Geht es jetzt ans Programm?

01.11.2017 18:10 Uhr

Bei der Strukturreform der Öffentlich-Rechtlichen wollen die Intendanten Einsparungen am Programm auf jeden Fall vermeiden. Doch spielt die Politik da mit? mehr