Thema: Pressefreiheit

Das Coronavirus und die Medien

12.03.2020 10:27 Uhr

Zwischen Aufklärung und Hysterie: Wie berichten Medien über den neuartigen Corona-Virus? Die Meinugnen gehen bei verschiedenen Akteuren auseinander. mehr

Von "DW" bis "RT": Was wollen die Auslandssender?

26.02.2020 16:41 Uhr

Praktisch jeder größere Staat leistet sich ein eigenes Programm im Ausland. Die Ziele sind dabei aber höchst unterschiedlich. mehr

Angriffe gegen Journalisten haben zugenommen

25.02.2020 16:20 Uhr

Zahlen des BKA zeigen eine Zunahme der Gewalt gegen Journalisten. Die Datenlage lässt jedoch Fragen offen. Politikerin Achelwilm (Linke) fordert einen stärkeren Schutz der Medienvertreter. mehr

Audios & Videos

29:53
06:34

Russland: Der Fall Golunov

19.06.2019 23:20 Uhr

Promi-Fotos: Deals zwischen Stars und Paparazzi

25.02.2020 12:00 Uhr

Stars erwischt und abgelichtet beim Einkaufen, am Strand, in der Bar - Paparazzi-Fotos sind in vielen Magazinen zu sehen. Doch der Schein trügt, viele Fotos sind gestellt. mehr

Wie Wikileaks-Gründer Assange demontiert wird

19.02.2020 19:30 Uhr

Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein Staatsfeind: Julian Assange. Der juristische Umgang mit ihm ist für UN-Sonderberichterstatter Melzer ein Skandal - und gleiche Folter. mehr

Blaulicht-Fotograf klagt gegen Feuerwehr

19.02.2020 16:17 Uhr

Viele Feuerwehren verkaufen ihre Einsatzbilder an die Medien. Ein Problem für die Blaulicht-Fotografen und dadurch für den Journalismus insgesamt. Einer hat nun Klage eingereicht. mehr

Corona-Virus: Bürger-Journalisten vs. Staatsmedien

19.02.2020 13:50 Uhr

In China versucht die Regierung, die Berichterstattung über das Corona-Virus zu kontrollieren: Bürger-Journalisten werden verhaftet, Kritik im Netz gelöscht. Das sorgt für Widerstand. mehr

Putin: Mit Internetzensur zum Machterhalt

21.01.2020 11:00 Uhr

Das "Gesetz über das souveräne Internet" soll das russische Internet sicher und unangreifbar machen. Kritiker sehen die Freiheit des Internets in Gefahr. mehr

Estland: Rechtspopulisten greifen Medien an

20.01.2020 16:20 Uhr

Unabhängige, kritische Medien sind die natürlichen Feinde von Rechtspopulisten. Kein Wunder also, dass auch in Estland die Medien von rechts unter Beschuss genommen werden. mehr

Gute China-Nachrichten gegen Geld?

15.01.2020 18:00 Uhr

China journalistisch in ein besseres Licht rücken - für dieses Projekt sollten DAX-Unternehmen 2019 gewonnen werden. Konzipiert soll es von zwei deutschen Journalisten worden sein. mehr

Daphne Caruana Galizia: Druck auf Maltas Regierung steigt

11.12.2019 18:30 Uhr

Vor zwei Jahren wurde die Journalistin Daphne Caruana Galizia auf Malta durch eine Autobombe ermordet. Nun gerät die Regierung zunehmend unter Rechtfertigungsdruck. mehr

Safa al-Ahmad - Saudische Journalistin im Exil

04.12.2019 14:45 Uhr

Safa al-Ahmad hat über die Proteste in Saudi-Arabien berichtet und kann seitdem nicht mehr in ihre Heimat. Einer ihrer Gesprächspartner wurde ermordet. Sie berichtet trotzdem weiter - aus dem Exil. mehr