Der Strahlenschutzbeauftragte Guido Oesterreich spricht im Salzbergwerk Asse mit NDR Reporter Peter Jagla.

Marodes Atommüllager: Ein Tag im Asse-Schacht

Hallo Niedersachsen -

Weil das einstige Salzbergwerk Asse marode ist, sollen die dort gelagerten Atomfässer bald herausgeholt werden. Wo liegen die Probleme? Peter Jagla hat sich ein Bild gemacht.

4,8 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vorbereitungen für Bohrungen in Asse starten

Ab Mitte Oktober soll es mehrere Sprengungen im Atommülllager Asse (Landkreis Wolfenbüttel) geben. Dafür haben am Montag 15 Mitarbeiter ihre Quartiere bezogen. mehr

Aus dieser Sendung

03:04
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen
05:31
Hallo Niedersachsen
01:43
Hallo Niedersachsen

Mehr Hallo Niedersachsen

28:32
Hallo Niedersachsen
28:43
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen
28:57
Hallo Niedersachsen
28:44
Hallo Niedersachsen
28:32
Hallo Niedersachsen
28:59
Hallo Niedersachsen
28:34
Hallo Niedersachsen
29:00
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen

Das könnte Sie auch interessieren

14:57
Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:03
Nordseereport
14:59
Niedersachsen 18.00
50:56
Nordtour
44:34
Nordseereport
14:58
Niedersachsen 18.00

Niedersachsen 18.00

Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:08
Nordseereport
15:00
Niedersachsen 18.00

Mehr aus Niedersachsen

04:41
Hallo Niedersachsen
28:32
Hallo Niedersachsen
04:05
Hallo Niedersachsen
03:30
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen
03:30
Hallo Niedersachsen
28:30
00:29
Niedersachsen 18.00
01:10
Niedersachsen 18.00
00:51
Niedersachsen 18.00