Hallo Niedersachsen - op Platt

Sonntag, 29. März 2020, 11:00 bis 11:30 Uhr

3,79 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Vanessa Kossen moderiert Niedersachsen op platt.

Das Corona-Virus ist auch bei Niedersachsen op Platt ein großes Thema. Wie konnte es so weit kommen, wie lange wird es noch dauern und wie gefährlich ist das Virus tatsächlich für jeden einzelnen von uns. Dies sind nur einige Fragen, die der Lungenfacharzt Dr. Henning Kothe beantworten wird.

Zu Gast in der Sendung ist Yared Dibaba

Außerdem zu Gast in der Sendung ist Yared Dibaba: geboren in Äthiopien, aufgewachsen in Ganderkesee, wo er auch in der Grundschule Plattdeutsch gelernt hat. Er liebt die plattdeutsche Sprache - diese Art Kuddelmuddel, wie er sagt -  und benutzt sie so oft es geht. Dafür wurde er grade erst ausgezeichnet. Wie er als Künstler aber auch seine Kollegen versuchen, mit dieser Zeit ohne Publikum klarzukommen, das erzählt er in der Sendung.

Stars der Stunde bei Instagram und Youtube

Außerdem im Programm: UdoTesch und Wilke Zierden - Stars der Stunde bei Instagram und Youtube: es geht immer um Platzwart Udo vom SuS Steenfelde und seine Geschichten. Die Klicks der Youtube Videos gehen durch die Decke. Was macht ihren Erfolg aus? Woher nehmen sie ihre Ideen und hat Platzwart Udo im wahren Leben eigentlich auch einen gefühlten Ruhepuls von 180? Wir sprechen aber auch über ihr neustes Projekt - ein Waisenhaus in Afrika.

Und natürlich hat Momsen wieder das letzte Wort - diesmal philosophiert er über die Zeit und was wir jetzt alle mit ihr anfangen könnten, jetzt wo wir sie ja haben.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktion
Joachim Grimm
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt