Hallo Niedersachsen

Ein Thema der Sendung: Atommüll-Zwischenlager Leese - 200-Liter-Fass mit Atommüll beschädigt

Sonntag, 04. Oktober 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 05. Oktober 2020, 11:00 bis 11:30 Uhr

Unsere Beiträge:

Weitere Informationen
Die sogenannten "Steyerberg-Fässer" im Zwischenlager Leese. © Umweltministerium Niedersachsen Foto: Joachim Bluth

Zwischenlager Leese: 200-Liter-Fass mit Atommüll beschädigt

Nach Angaben des niedersächsischen Umweltministeriums wurden keine radioaktiven Stoffe freigesetzt. mehr

Bergleute und Gäste gehen durch das ehemaligen Erkundungsbergwerk. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze

BGE: Erkundungsbergwerk Gorleben soll geschlossen werden

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat keine anderen Pläne. Nun soll ein Abschlussbetriebsplan erstellt werden. mehr

Das Bild zeigt die Lüneburger Heide zu Beginn der Blütezeit im August. © Nord-West-Media TV

Heideblüte: Tourismusverband zieht positive Bilanz

Die Region hat viele jüngere Besucher angezogen - auch aufgrund der Corona-Pandemie. Viele kamen erstmals in die Heide. mehr

In einer Produktionsstraße von Volkswagen wird das Elektroauto ID.3 hergestellt. © Volkswagen AG

E-Mobilität: Wie ist der Stand in Niedersachsen?

In Zukunft soll in Niedersachsen niemand mehr lange nach E-Ladesäulen suchen müssen - 5,7 Millionen Euro werden dafür investiert. Aber wie steht es hier aktuell um die E-Mobilität? mehr

Zwei junge Männer beim handwerklichen Arbeiten mit Steinen und Holz. © NDR

Neue NDR YouTube-Serie "Jugendland" gestartet

Wie es ist, auf dem Land erwachsen zu werden? NDR Niedersachsen begleitet junge Erwachsene auf dem Land. Die neuen Folgen gibt es immer dienstags ab 15 Uhr auf YouTube. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt