Wetter extrem - Weinanbau statt Heringsfang (3/3)

Sendung: DIE REPORTAGE | 13.09.2019 | 21:15 Uhr 30 Min

Wein aus Norddeutschland, das galt vor ein paar Jahren noch als Kuriosität. Doch lange heiße Sommer wie 2018 bieten ideale Bedingungen für den Weinanbau auch bei uns im Norden. Der Temperaturanstieg macht sich auch im Wasser bemerkbar: Die Ostsee hat sich in den letzten 30 Jahren um 1,5 Grad erwärmt, dreimal schneller als das Wasser in anderen Meeren. Die Heringsbestände gehen zurück. Es ist nicht mehr zu übersehen: Der Norden verändert sich mit dem Klima.

Wetter extrem - Hitzewellen und Wassermassen (2/3)
Wetter extrem - Zwischen Sturmflut und Dürre (1/3)
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Wetter-extrem-Weinanbau-statt-Heringsfang,diereportage1418.html

Mehr DIE REPORTAGE

Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Ein Motorradfahrer legt sich tief in eine Kurve. © NDR
29 Min
Erntehelfer bei der Arbeit. © NDR
29 Min
Streitschlichter Christian Teppe und Bauernsohn Jürgen Meinecke stehen sich gegenüber. Hinter ihnen parkt ein Trecker. © NDR
30 Min
Hundetrainerin Vanessa Bokr mit einem Bullterrier. © NDR/Thomas Karp
30 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Daniel Schmidt übergibt Brot an eine Frau. © Martin Kaeswurm, beckground tv
29 Min
Im Alter von fünf Wochen befinden sich Inge und Klaus mitten in der Pubertät. © NDR/Loupe Film
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Paul und Gerold Reilmann sind die Hunter Brothers: sie jagen und drehen Jagdfilme. © NDR/Clipfilm
29 Min
Bild zeigt eine Collage: Im Hintergrund die komplett zerstörte Fassade eines Hauses in Charkiv. Davor als Gruppe zwei Frauen und ein Mann, Protagonist:innen aus der 45 Min-Doku „Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich“. © Ansicht zerstörtes Haus: Pavel Dorogoy | Porträts: Alexandra Bidian
44 Min
Die Sneaker von der Sneakerjagd © NDR / ZEIT / FLIP
30 Min
Montage eines Porträts der Provenienzforscherin Dr. Kathrin Kleibl und eines chinesischen Buddha-Kopfes. © NDR
44 Min
Sechzig Kilometer pro Tag: Radwegwart Daniel Barten kennt jede Kurve des Rostocker Radwegnetzes und die schlimmen Ecken. Wo die spitzen Scherben liegen und der rutschige Sand. © NDR
59 Min
Aimen Abdulaziz-Said © Screenshot
30 Min
Auch ein Ohr für die Stammkunden haben, heißt es im Dorfladen. © NDR
30 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal. © Screenshot
30 Min
Ein Schiff transportiert das Fundament einer Offshore-Windkraftanlage. © NDR/Kamera Zwei
29 Min
Bild-Collage: Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow der Gascade Gastransport GmbH in der Dämmerung im Hintergrund. Vordergrund: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck während er eine Rede hält. © Gasanlage: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild; Patrick Pleul | Habeck: picture alliance/dpa; Fabian Sommer Foto: Gaslange: Patrick Pleul | Habeck: Fabian Sommer
43 Min
Thumbnail: Oleksandra schaut mit verweinten Augen in die Kamera, daneben eine zerstörte Häuserfassade © NDR Foto: Screenshot
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen