Wetter extrem - Weinanbau statt Heringsfang (3/3)

Sendung: DIE REPORTAGE | 13.09.2019 | 21:15 Uhr 30 Min

Wein aus Norddeutschland, das galt vor ein paar Jahren noch als Kuriosität. Doch lange heiße Sommer wie 2018 bieten ideale Bedingungen für den Weinanbau auch bei uns im Norden. Der Temperaturanstieg macht sich auch im Wasser bemerkbar: Die Ostsee hat sich in den letzten 30 Jahren um 1,5 Grad erwärmt, dreimal schneller als das Wasser in anderen Meeren. Die Heringsbestände gehen zurück. Es ist nicht mehr zu übersehen: Der Norden verändert sich mit dem Klima.

Wetter extrem - Hitzewellen und Wassermassen (2/3)
Wetter extrem - Zwischen Sturmflut und Dürre (1/3)
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Wetter-extrem-Weinanbau-statt-Heringsfang,diereportage1418.html

Mehr DIE REPORTAGE

Elbschlosskeller-Wirt Daniel Schmidt am Tresen seiner Kneipe. © NDR
30 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Daniel spricht in die Kamera. © NDR/beckground TV/Martin Kaeswurm
44 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Ein Motorradfahrer legt sich tief in eine Kurve. © NDR
29 Min
Erntehelfer bei der Arbeit. © NDR
29 Min
Streitschlichter Christian Teppe und Bauernsohn Jürgen Meinecke stehen sich gegenüber. Hinter ihnen parkt ein Trecker. © NDR
30 Min
Hundetrainerin Vanessa Bokr mit einem Bullterrier. © NDR/Thomas Karp
30 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Morgens nach dem Fang: "Mindy" kehrt zurück nach Freest © NDR/Clipfilm
29 Min
Eine Frau, die in der rechten unteren Ecke des Bildes platziert ist, hält sich den Kopf. Ihr Gesicht ist kaum zu erkennen. An der Wand hinter ihr sieht man ihren Schatten. © picture alliance / dpa | Oliver Killig Foto: Oliver Killig
44 Min
Collage: Eine Ampulle mit Impfstoff zwischen vier Menschen. © NDR
33 Min
Malerarbeiten am Rumpf der Avontuur. © NDR
59 Min
Susanne Stichler moderiert Panorama 3.
30 Min
Holtorf © Radio Bremen / Michaela Herold
44 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Moderatorin Julia Westlake
30 Min
Der Yukon ist nicht nur eine Provinz im Westen Kanadas, sondern auch einer der wildesten Flüsse. © NDR/WDR
29 Min
Diese Straßenkehrmaschine verliert Öl. Damit der Mitarbeiter aha-Werkstatt das Leck finden kann, muss die Maschine vor der Reparatur in die Waschstraße. © NDR/FILMBLICK/Christina Georgi
29 Min
Die Corona-Pandemie hat die Autoindustrie in Deutschland schwer getroffen. Die große Hoffnung: Das Elektroauto. Dank massiver Fördergelder sind die günstigen Vertreter dieser Art im Kaufpreis von 20.000 Euro auf 10.000 Euro gesunken. Klingt nach einem Schnäppchen und einer umweltfreundlichen Alternative – aber stimmt das auch? Und was passiert mit unseren alten Autos? Ein Team von Exclusiv im Ersten hat sich auf den Märkten umgeschaut, auf denen unsere gebrauchten Fahrzeuge in Afrika und Osteuropa verkauft werden. © NDR/WDR/Michael Höft
44 Min
Ein Mann versucht einen Esel zum Weitergehen zu bewegen © NDR/Samuel Häde
52 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen