Die Reeperbahn in der Corona-Krise

Eine Reportage über die wohl berühmteste Straße der Welt, die Reeperbahn. Hier - wo sonst das Leben tobt, wo Bordelle, Kneipen, Theater und Clubs rund um die Uhr geöffnet sind, steht das Leben plötzlich still. Eine historische Herausforderung. Doch nach der ersten Schockstarre erwachen im Hamburger Kiez Kreativität, Solidarität und Zusammenhalt. So wird ein Polizeibeamter der Davidwache plötzlich zur Vertrauensperson, verwandelt sich die härteste Kneipe auf dem Kiez in eine Suppenküche und entwickeln Prostituierte und Barbesitzer Ideen, um in dieser Krise zu bestehen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Die-Reeperbahn-in-der-Corona-Krise,diereportage1492.html

Mehr DIE REPORTAGE

Elbschlosskeller-Wirt Daniel Schmidt am Tresen seiner Kneipe. © NDR
30 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Daniel spricht in die Kamera. © NDR/beckground TV/Martin Kaeswurm
44 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Ein Motorradfahrer legt sich tief in eine Kurve. © NDR
29 Min
Erntehelfer bei der Arbeit. © NDR
29 Min
Streitschlichter Christian Teppe und Bauernsohn Jürgen Meinecke stehen sich gegenüber. Hinter ihnen parkt ein Trecker. © NDR
30 Min
Hundetrainerin Vanessa Bokr mit einem Bullterrier. © NDR/Thomas Karp
30 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Kühe sind Herdentiere, die ihr Sozialverhalten voll ausleben können, wenn alle Altersgruppen gemeinsam auf der Weide stehen. © NDR/Loupe Film
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Am liebsten fahren die Deutschen immer noch mit ihrem Auto in den Urlaub. Ohne gute Reifen läuft da nichts. Ein boomender Markt, ein Milliardengeschäft. Allein in Deutschland werden jährlich mehr als 50 Millionen Reifen verkauft. Wo kommt deren wichtigster Bestandteil, der Gummi eigentlich her? Einem Team von Exclusiv im Ersten ist es gelungen, auf Plantagen in Südostasien zu drehen. © NDR/WDR/Michael Höft
43 Min
Die Mitarbeiter*innen des Roten Kreuzes sind ein eingespieltes Team, auch bei der Vorbereitung des Impfstoffs. © NDR
29 Min
Mehmet Göker © NDR Foto: Screenshot
31 Min
Wohnen auf 20 Quadratmetern im Hafenkran. Eines der kleineren Domizile in der Hansestadt. © NDR
59 Min
Angela Stünkel ist 11 Jahre alt, als die gesamte Familie Schallehn 1963 über die Elbe in die BRD flieht. © NDR/Angela Stünkel privat
44 Min
Susanne Stichler moderiert Panorama 3.
30 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Ein Holzfrachtschiff steht in einer Werft.
29 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal
29 Min
Dachdecker John Heinrich Hansen aus Braderup ist Stammkunde der Reetschneider Udo und Marcel Clausen. © NDR/JOKER PICTURES GmbH
29 Min
Sebastian Richter war Bundeschef der NPD-Jugend. Im mecklenburgischen Groß Krams ließ er sich als "Unabhängiger" in den Gemeinderat wählen. Im Interview lässt er die Maske fallen: "Das System der BRD kann hinweggefegt werden." © NDR
45 Min
Collage: Eine Ampulle mit Impfstoff zwischen vier Menschen. © NDR
33 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen