die nordstory

die nordstory - Advent im Norden

Montag, 29. November 2021, 15:00 bis 16:00 Uhr

In dieser nordstory weihnachtet es:

Hamburg: Vorweihnachtszeit auf St. Pauli

Wenn ab 19.11.2018 zwischen Neonlichtern und dem ständigen Tatütata der Polizeiwagen friedliche Besucher ihren Glühwein trinken und zu heißer Livemusik swingen, dann ist Santa Pauli, St. Paulis ganz spezieller Weihnachtsmarkt. © NDR
Zwischen Besuchern und heißer Livemusik: St. Pauli hat einen ganz speziellen Weihnachtsmarkt.

Neonreklame, auf St. Pauli funkelt und glitzert es das ganze Jahr über. Doch in der Vorweihnachtszeit hält auch der Kiez ein wenig inne. "Santa Pauli" - ein Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art. Das betrifft sowohl Verkaufsstände als auch Publikum. Auch die Standbetreiber sind ein ganz besonderes Volk. "Am Schmidt Theater" direkt an der Reeperbahn wird für ein Kindermusical geprobt: "Die Weihnachtsbäckerei".

Mecklenburg-Vorpommern: der Schäfer vom Hullerbusch

Der "Zansen"- einer der Seen rund um die Schäferei Hullerbusch. © NDR
Der "Zansen" ist einer der Seen rund um die Schäferei Hullerbusch.

Im Schafstall von Jakob Hermühlen in dem verträumten Landstrich zwischen Carwitzer See und Schmaler Luzin in der Feldberger Seenlandschaft leben 400 Pommernschafe und 30 Ziegen seit einigen Jahren unter seiner Obhut. Von einem Tag auf den anderen musste der gelernte Tischler den Traditionsbetrieb des Vaters übernehmen, ein Unfall hatte ihn aus dem Leben gerissen.

Jakob ist der Familientradition treu geblieben, hat das alte Hullerbusch-Logo beibehalten. Doch Wollverarbeitung, Vermarktung und Verkaufsstände tragen seine Handschrift. Auch zwei junge Schafschererinnen aus Berlin kommen zu ihm, die sind sanfter zu den Tieren.

Niedersachsen: bis alle Birnen brennen. Hannovers Weihnachtsbeleuchtung

Beleuchtung in der Fußgängerzone Hannover. © NDR
Die Weihnachtsbeleuchtung in der Fußgängerzone von Hannover ist spektakulär.

Die größte zusammenhängende Weihnachtsbeleuchtung der Welt wird in Hannovers Innenstadt installiert. Leuchtende Weihnachtssterne und blinkende Lichterketten, größer als in New York! Mehr als 300.000 Lichtpunkte, gut 100 Sternschnuppen und zehn Kilometer Lichterkette müssen in abenteuerlicher Höhe installiert werden.

Ein Kletterteam aus Tirol ist angefragt. Der größte Weihnachtsstern wiegt 250 Kilogramm und hat einen Durchmesser von neun Metern! Martin Prenzler, Herr der Lichter und Sterne, ist besonders stolz auf die LED-Technik. Sie spart 90 Prozent Energie ein. Alles fiebert auf den großen Moment hin wenn es heißt: Licht an in Hannover! "die nordstory" ist dabei.

Schleswig-Holstein: Advent im UNESCO-Welterbe

Da wird der Konditormeister zum Rosinenpicker: Aurèle Uter will verhindern, dass die Rosinen an der Außenseite im Ofen verkohlen. © NDR
Da wird der Meister zum Rosinenpicker: Aurèle Uter will verhindern, dass die Rosinen beim Backen verkohlen.

Lübeck, die einstige Königin unter den Hansestädten, zieht vor allem zur Adventszeit Scharen von Besuchern an, lockt mit liebevoll geschmückten historischen Gassen und verschiedenen Weihnachtsmärkten, die sich über große Teile der Altstadtinsel erstrecken. Rund um das Europäische Hansemuseum soll ein ganz besonderer Markt entstehen: sehr beschaulich, ein wenig Abseits des großen Trubels. Marian Rojahn leitet den Aufbau und hat gleich zwei große Aufgaben vor sich.

Wie kann es gelingen, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, die besonders Familien mit Kindern zum Verweilen einlädt? Und vor allem: Wie soll er nur eine Eisbahn in Pink organisieren, die sich Lübecks Tourismuschef als Attraktion für die Kids so sehr wünscht? Konditormeister Aurèle Uter arbeitet direkt nebenan im kleinen Café Fräulein Brömse. Süße Verführungen werden dort serviert, ausgerechnet im ehemaligen Beichthaus des Lübecker Burgklosters.

Der Plan von Aurèle: Dem klassischen und weltberühmten Dresdner Christstollen will er endlich mal eine Lübecker Variante entgegensetzen! In der Stadtbibliothek hat er alte Rezeptbücher aus dem 16. Jahrhundert aufgestöbert. Vielleicht findet er darin eine interessante Idee für seinen hanseatischen Christstollen. Eines ist jedenfalls gesetzt: Marzipan muss auf jeden Fall als Zutat mit hinein.

Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Autor/in
Anne Gänsicke
Susan Tratz
Maik Vukan
Frank Baebenroth
Altkolorierter Kupferstich eines Heiligen Abends von Johann Michael Voltz (1784-1858). © picture-alliance / akg-images

Weihnachten und Advent: Die Geschichte unserer Bräuche

Nikolaus, Christkind, Adventskranz, Weihnachtsbaum: Welchen Ursprung haben die Bräuche und Symbole? mehr

Ein Vater fotografiert seine Kinder mit Geschenken vor dem Weihnachtsbaum, Fotografie 50er- bis 60er-Jahre. © Kurt Röhrig/Helga Lade Foto: Kurt Röhrig

Damals in den 50ern und 60ern: Weihnachten und Advent

Nikoläuse, Tannenbäume, Eile auf Postamt und Bahnhof - alles fürs perfekte Fest. NDR Retro zeigt den Advent im Wirtschaftswunder. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Kulturjournal 22:45 bis 23:15 Uhr