Svea Köhlmoos zeigt eine Übung. © NDR

Dehnung des Hüftbeugers

Die Bewegungs-Docs -

Vor den Stuhl stellen und einen Fußrücken auf dem Sitz ablegen. Stuhl nach hinten schieben, das Becken bleibt dabei stabil. 30 Sekunden die Dehnung halten, dann Seitenwechsel.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bewegungstherapie bei einer Beckenverwringung

Das Becken ist durch Verspannungen des mächtigen Lenden-Darmbeinmuskels in sich verdreht. Er muss täglich gedehnt werden. Zusätzlich helfen Entspannungsübungen. mehr

Gesundheitsrisiko Sitzen: Pausen aktiv nutzen!

Monitorarbeit und stundenlanges Sitzen belasten die Gesundheit. Schon wenige einfache Übungen und ein paar kleine Änderungen im Alltag bewirken viel Gutes. Werden Sie aktiv! mehr

Aus dieser Sendung

07:56
Die Bewegungs-Docs
10:54
Die Bewegungs-Docs
23:37
Die Bewegungs-Docs
00:31
Die Bewegungs-Docs
00:32
Die Bewegungs-Docs
00:40
Die Bewegungs-Docs
00:31
Die Bewegungs-Docs

Dehnung "Ballerina"

Die Bewegungs-Docs
00:33
Die Bewegungs-Docs

Dehnung der Flanke

Die Bewegungs-Docs
00:42
Die Bewegungs-Docs

Dehnung des Brustmuskels

Die Bewegungs-Docs

Mehr Die Bewegungs-Docs

44:30
Die Bewegungs-Docs
44:02
Die Bewegungs-Docs
43:46
Die Bewegungs-Docs
44:31
Die Bewegungs-Docs

Das könnte Sie auch interessieren

44:34
Die Ernährungs-Docs
59:01
Visite
43:13

Dr. Wimmers Medizin-Quiz (3)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
58:43
Visite
43:31

Dr. Wimmers Medizin-Quiz (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:40
Die Ernährungs-Docs
59:00
Visite
43:44

Gesund im neuen Jahr

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
43:44
Die Ernährungs-Docs