Stand: 13.04.2017 17:00 Uhr  | Archiv

Nord·deutsche Nachrichten in Leichter Sprache

Nachrichten sind oft schwierig.
Deshalb können viele Menschen diese Nachrichten nicht verstehen.
Der NDR macht jetzt auch Nachrichten in Leichter Sprache.
So können viele Menschen diese Nachrichten besser verstehen.

Auf dieser Seite finden Sie Nachrichten in Leichter Sprache.
Die Nachrichten sind aus den vergangenen Tagen.
Und die Nachrichten sind aus Nord·deutschland.
Sie können die Nachrichten lesen.
Und Sie können die Nachrichten anhören.

Die Nachrichten sind vom 13.04.2017.

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Nachrichten wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Sind die Wörter leicht verständlich?
• Und hält sich der NDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Ein Pkw steht brennend im Eingangsbereich des Rathauses in Verden. © Wiebke Bruns Foto: Wiebke Bruns

Mann will Rathaus zerstören

In Niedersachsen ist ein Mann mit einem Auto in ein Rathaus gefahren. In dem Auto war eine Gas·flasche. Der Mann wollte die Gas·flasche explodieren lassen. Der Mann wollte das Rathaus nämlich zerstören. mehr

Feuerwehrleute löschen das Dach eines Mehrfamilienhauses. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Overschmidt

Verletzte bei Feuer in Bremerhaven

In Bremerhaven war ein großes Feuer. Das Feuer war in einem Wohn·haus. Bei dem Feuer wurden 13 Menschen verletzt. Einige Menschen sind aus den Fenstern gesprungen. mehr

Die Mannschaft des THW Kiel feiert den deutschen Pokalsieg 2017. © Witters Foto: ValeriaWitters

THW Kiel gewinnt DHB-Pokal

Der THW Kiel hat einen wichtigen Wettbewerb im Handball gewonnen. Dieser Wettbewerb heißt: DHB-Pokal. Im Finale hat der THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt gewonnen. mehr

Der niederländische Walpräparator, Aart Waalen steht auf Wangerooge (Niedersachsen) neben dem Skelett eines Pottwals. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken

Skelett von einem Wal auf Wangerooge

Auf der Insel Wangerooge können Menschen jetzt etwas Besonderes ansehen. Auf Wangerooge steht jetzt nämlich ein sehr großes Skelett. Dieses Skelett ist von einem toten Wal. mehr

Eine Zellentür wird abgeschlossen. © dpa - Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Mann muss lange ins Gefängnis

Ein Gericht in Mecklenburg-Vorpommern hat einen Mann verurteilt. Dieser Mann hat nämlich einen anderen Mann erstochen. Jetzt muss der Mann für 7 Jahre und 9 Monate ins Gefängnis. mehr

Angler auf dem Rügendamm © NDR Foto: NDR

Angeln auf Rügen·damm verboten

Mecklenburg-Vorpommern hat das Angeln auf einer Brücke von dem Rügen·damm verboten. Einige Angler haben nämlich ihre Angel·schnur zu weit geworfen. Das war sehr gefährlich. mehr

Alsterschwäne kehren aus ihrem Winterquartier auf die Alster zurück. © dpa-Bildfunk Foto: Lukas Schulze

Schwäne wieder auf der Alster

Die Schwäne von Hamburg sind wieder auf der Alster. Die Schwäne sind nur im Sommer auf der Alster. Im Winter ist nämlich manchmal Eis auf der Alster. Deshalb müssen die Schwäne umziehen. mehr

Weitere Informationen

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr