Hamburger Hafenkonzert

Hamburgs erster Popstar: Hans Albers

Sonntag, 19. Juli 2020, 06:00 bis 08:00 Uhr

Hans Albers © picture-alliance
Hans Albers in dem Film "Der Tolle Bomberg". © picture alliance/United Archives Foto: United Archives / kpa / Grimm
Das Hamburger Hafenkonzert erinnert die Filme, die Lieder und das Leben von Hans Albers.

Er war Hamburgs erster Popstar. Noch heute singen alle seinen größten Hit mit: Wenn "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" ertönt, spätestens dann sind alle angekommen in Hamburg - auf dem Kiez. Hans Albers, der Hamburger mit den stahlblauen Augen und dem Draufgänger-Image, macht's möglich.

Vor 60 Jahren ist Hans Albers verstorben

Als der Sänger und Schauspieler 1960 zu Grabe getragen wird, ist halb Hamburg auf den Beinen, um ihm auf dem Ohlsdorfer Friedhof das letzte Geleit zu geben. Hans Albers war am 24. Juli 1960 in Bayern gestorben. Wir erinnern an den blonden Hans, seine Filme, seine Lieder und sein Leben.

Moderation: Jan Wulf und Kerstin von Stürmer

Weitere Informationen
Szene aus "Die Dreigroschenoper" © akg-images

Leben und Liebe der Legende Hans Albers

Der Hamburger war einer der populärsten Schauspieler und Sänger des 20. Jahrhunderts. Seine große Liebe galt der Jüdin Hansi Burg. mehr

Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Morgen

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste