Hamburger Hafenkonzert

Wenn das Schifferklavier... Die Vielfalt des Akkordeons

Sonntag, 13. November 2022, 06:00 bis 08:00 Uhr, NDR 90,3

Ein Mann spielt Akkordeon im Seemannsclub Duckdalben.
Das Akkordeon: Gerade bei Seeleuten war eine kleine Form des Instrumentes, die Concertina, früher sehr beliebt.

Ziehharmonika, Schifferklavier, Quetschkommode oder Jammerbalg - es gibt viele Bezeichnungen für das Akkordeon. 1829 meldete der Österreicher Zyril Demian das Patent für das Instrument an. Als "Klavier der armen Leute" trat es seinen Siegeszug in die Welt an. Gerade bei Seeleuten war eine kleine Form des Instrumentes, die Concertina, damals sehr beliebt.

Von der Seemannsmusik bis hin zur Klassik

Erk Braren, Uschi Wittich und Heiko Quistorf (von link) von der Band Hafennacht auf der Bühne der Fabrik. © NDR Foto: Jan Sauerwein
Heiki Quistorf (rechts) ist der Akkordeonist der Gruppe Hafennacht. Im Hamburger Hafenkonzert erzählt er von seinem Instrument.

Dass das Schifferklavier viel mehr kann als Shanties und Polka, erklärt Henning Schober vom Hamburger Akkordeoncentrum Brusch. Die lettische Akkordeonspielerin Ksenjia Sidorova wurde schon mit dem "Echo Klassik" ausgezeichnet - und auch Ulrich Tukur ist ein Fan des Instrumentes. Der Schuspieler besitzt und spielt selbst mehrere Dutzend Ziehharmonikas.

Moderation: Anja Grigoleit

Weitere Informationen
Schiffsparade im Hamburger Hafen © imago/Hoch Zwei Stock/Angerer

Der Hafenkonzert-Podcast zum Abonnieren!

Spannende Reportagen und exklusive Berichte rund um den Hamburger Hafen, die Schifffahrt und die norddeutsche Geschichte. mehr

Das "Hamburger Hafenkonzert" - Reportagen und Interviews über den Hamburger Hafen, die Schifffahrt und norddeutsche Geschichte

Seit dem Jahr 1929 steht das "Hamburger Hafenkonzert" für pures Hamburg-Gefühl. Heute wie damals geht es um Themen, die sich rund um den Hamburger Hafen, die Schifffahrt und die norddeutsche Geschichte drehen. Reportagen über wichtige maritime Ereignisse sind genauso zu hören wie Interviews mit Kapitänen und Hafenarbeitern. Zu hören ist das "Hamburger Hafenkonzert" jeden Sonntag bei NDR 90,3 und jederzeit auch als Podcast. Im Radio ausgestrahlt wird die Sendung außerdem bei den Digitalradiosendern NDR Schlager und NDR Info Spezial sowie im Ausland im Deutschen Programm der Namibian Broadcast Union in Afrika und bei dem Radiosender "The German Voice" in Adelaide/Australien.

Weitere Informationen
Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

 

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste