Hamburger Hafenkonzert

Dichter des Nordens: Theodor Storm & Gorch Fock

Sonntag, 28. November 2021, 06:00 bis 08:00 Uhr, NDR 90,3

Das Segelschulschiff "Gorch Fock" in vollen Segeln auf See. © NDR
Das Segelschulschiff der Deutschen Bundesmarine trägt den Namen eines berühmten Hamburger Schriftstellers aus Finkenwerder: Gorch Fock.

Wenn Hauke Haien im Sturm über den nordfriesischen Deich reitet, ist man mittendrin in Theodor Storms „Der Schimmelreiter“: dichte Bilder, klar beschriebene Landschaften. Das ist norddeutsche Heimat. Genauso wie bei Gorch Fock. Der Hamburger Schriftsteller starb bei der Seeschlacht im Skagerak. Sein Roman „Seefahrt ist not!“ beschreibt den Alltag der Hochseefischer von Finkenwerder. Mehr über das Leben der Dichter und Texte von Theodor Storm und Gorch Fock im Hamburger Hafenkonzert.

Moderation: Kerstin von Stürmer

Weitere Informationen
Der Schriftsteller und Marinesoldat Johann Wilhelm Kinau alias Gorch Fock auf einer undatierten Aufnahme. © picture-alliance/ dpa

Gorch Fock - der Dichter der See

Gorch Focks Romane erzählen von Abenteuern auf See, er konzipierte sie jedoch an Land. Der Namenspate zweier Schiffe starb am 31. Mai 1916. mehr

Der Theodor Storm deutscher Schriftsteller und Lyriker (1817-1888).

Theodor Storm - Husums großer Sohn

Vor 130 Jahren starb der Schriftsteller Theodor Storm. Seine ganze Liebe galt Schleswig-Holsteins Nordseeküste. Aber er war weit mehr als ein Heimatdichter. mehr

Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Hamburger Geschichte

Lyrik

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Mittag

13:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste