Das Wörterbuch

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe von Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Luushark bis zu schanfuudern und Witscherquast. Schreiben Sie uns originelle plattdeutsche Begriffe mit der Übersetzung ins Hochdeutsche. Bitte teilen Sie uns auch mit, in welcher plattdeutschen Region so gesprochen und geschrieben wird.

Begriffe aus Ihrer Region!

Sie haben einen Begriff für uns?

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe wie Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Witscherquast. Nennen Sie uns originelle Begriffe aus Ihrer Region! mehr

Dat Wöörbook

In unser plattdüütsches Wöörbook künnt Se Utdrücke finnen vun Ackerschnacker, Gattenpietscher or Luushark bit to schanfudern un Witscherquast. Schrievt Se uns doch mol besünnere plattdüütsche Wöör mit de Översetten in't Hochdüütsche. Dat weer schön, wenn Se uns ook verrood, in welkeen plattdüütsche Eck dat so spraaken un schreeven warrd.

Nach Alphabet geordnet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sprichworte

Söökt Se een bestimmtes Woort?

Wörterbuch / Wöörbook W
Woort Eck Bedeutung
waahre dik Harz pass auf
Waak Wesermarsch Eisloch in einem Gewässer
Waakelboome Westmünsterland/Bocholt Wacholderstrauch
Waal Rheiderland / Ostfriesland Ufer
waar di ... Rheiderland / Ostfriesland nimm dich in acht, sonst ...
waarschau Rheiderland / Ostfriesland Achtung ! - Vorsicht ! - pass auf ( Seemanns-Sprache )
Waaterkante Westmünsterland/Bocholt Gebiet am Wasser (auch: Richtung, aus dem der Regen kommt)
Waaterlööper (auch: Waaterjüffer) Westmünsterland/Bocholt Libelle
Wabel Wesermarsch Sperrvorrichtung an Tür und Fenster
Wachn Elbdeich Rosenweide Wellen
Wacht Elbdeich Rosenweide Dezimalwaage
Wahmühl'n Petershagen Windfege (mit der Hand gedrehte Wehmühle zum Reinigen des Korns von der Spreu nach dem Dreschen)
wähn Holstein sein, gewesen
wähn, dat mach wähn Hoya u. Umgebung sein, das mag sein
wahnschaben Dörverden, Kreis Verden etwas verrückt
wahrschaun Hamburg/Schleswig-Holstein warnen
Wämmesken Osnabrück Mantel
Wampe südlich Hildesheim Wanst/Bauch
Wanneken Kreis Leer, bes. Rheiderland zw. Jemgum und Ditzum Bürgersteig / Gehweg
Wannewupp Tecklenburger Land/Westerkappeln Maulwurf
Wannewupp Tecklenburger Land (bei Westerkappeln) Maulwurf
Wannewurm Südkreis Osnabrück Maulwurf
Warbel Neumünster Schließdreher
Warbel Wesermarsch Türsperre
Warfel Rheiderland / Ostfriesland Riegel
Warksteed Bremen Werkstatt
Warmste Hoya u. Umgebung Wärme
Warrel Wesermarsch Drehgelenk an Kette oder Tau / nl.: warrelen
warrer Dat Ole Land wieder
warschauen Westmünsterland/Bocholt warnen
warschauen Wesermarsch warnen / die Realität wahrnehmen
Wart man, hai wart noch! Un sin alle wat worn! Döhren, zw. Helmstedt und Oebisfelde Warte mal, er wird noch! Und alle sind was geworden!
warten, wartete, gewartet südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt toiben, toffte, etofft
Warvelstorm Bremen Wirbelsturm
Warwel Holstein Riegel
Waschbütt Bremen Waschtrog
Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich. Bremen Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.
Wat den Eenen sien Uhl is, is den Annern sien Nachtigall. Hamburg Was der Eine nicht mag, mag der Andere gern.
Wat för 'n Spöll! Westmünsterland/Bocholt Was für ein Zustand! / Was für eine (unangenehme) Angelegenheit!
wat iutefreten häbben Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt etwas verbrochen haben; etwas Schändliches begangen haben.
Wat jifft et hüde tau Middach? "Lüttche Hunne mit Stickebeern!" Döhren zw. Helmstedt und Oebisfelde Was gibt es heute zu Mittag? "Kleine Hunde mit Stachelbeeren!" (unleidliche Antwort auf die Frage nach dem Mittagessen)
wat up Jack kriegen, vör de Mors hebben, ik vergaller di Krummhörn/Upleward Prügel, Schläge, Haue
Wat up'n Stock geven Bremen Was auf den Stock geben, meint: jemandem kräftig die Meinung sagen
Wat ümme de Hand häbben. Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Etwas zu tun haben, beschäftigt sein.
Wat von Munne gieben Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt sich äußern
Wat werd dütt? Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Was wird das? (In der Wiederholung als Schreckensausruf)
Waterkant Hamburg/Schleswig-Holstein Küste
Waterköters Bremen Seehunde
Waterküken Elbdeich Rosenweide Teichhuhn
Waterpeul Elbdeich Rosenweide Wasserpfützen
watt in'n Kropp higgn Elbdeich Rosenweide schnell etwas essen
Watt kiks mie an, watt lachs mie to, denks du, du büss mien Brut, du hess je'n veel to scheebe Snuut! Elbdeich Rosenweide Das sagten und neckten damals die Schulkinder untereinander auf dem Schulhof.
Watt'n Weer weer, regn't unnert Döör döör. Ostfriesland Was für ein Wetter wieder, es regnet unter der Tür durch.
Waus Angeln Wespe
Wäächverteller HL, Westmecklenburg Navigationsgerät
wählig Nordniedersachsen üppig
wählig Bremen ist der, dem das Fell juckt
Wälterblock Wesermarsch Walze
wältern Wesermarsch wälzen (Pferd)
wältern / Dat Perd wältert sik / Wälterblock Wesermarsch wälzen / Das Pferd wälzt sich / Walze - zur Bodenverdichtung
Wämsken Rahden-Pr.Ströhen Unterhemd
Webmeestersch Schleswig-Holstein Webmaster
Websen Elbdeich Rosenweide Wespe
wechneien Bremen etwas schnell futtern
Wechwieser Hoya u. Umgebung Wegweiser, Hinweisschild
wecke Bremen welche
Wedderpart Bremen Wiederpart/Gegner
Wederdoopers Münsterland Wiedertäufer (im16. Jahrhundert)
Wederdoopers Münsterland Wiedertäufer / Baptisten
Wederdoopers Münster Wiedertäufer / Baptisten
week Wesermarsch weich
weer Rheiderland / Ostfriesland wieder
Weer Rheiderland / Ostfriesland Wetter
Weer - Dat is Weer to'n Swienen wieren un Hunnen prügeln. Oldenbrok, Krs. Wesermarsch Wetter - Es ist ein Wetter Schweinen Krampen einzusetzen und Hunde zu prügeln. D.h. Das Wetter macht aggressiv.
weerig Artland (Kreis Osnabrück) widerspenstig
Weertshuus Ostfriesland Wirtshaus/Kneipe
Weesebohm Artland (Landkreis Osnabrück) Bindebaum zum Festbinden von Getreide auf dem Erntewagen
Weeswark - He/se het en groot Weeswark Wesermarsch Er / sie hat einen umfangreichen Besitz.
Weeswark / He het'n groot Weeswark Wesermarsch Eigentum, Produktionsmittel / Er verfügt über viel Eigentum.
Weet ick nix vun af Bremen Davon weiß ich nichts
wegföhren Westfalen vereisen
wegneien Bremen mit Appetit essen
Wegsmietbuddel Leer, Ostfriesland Einwegflasche
Wehl Land Wursten Teich durch Deichbruch entstanden
weiharmen Wesermarsch einen Segen erteilen / unverständliches Signal geben
Weihdage südl. Landkreis Hildesheim (ostfälisches Platt) Schmerzen
Weikn Scheessel/Niedersachsen Weizen
wekke Artland (Kreis Osnabrück) welche
welkern Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt kneten
Weller Dat Ole Land Wetter
weltern Petershagen wälzen
wen Kreis Pinneberg gewesen
Wenk Wesermarsch Zeichen, Signaltuch
Wenn de Göös Water seht, willt se supen Wesermarsch Angebotsaffine Verhaltensweisen (Werbung)
Wenn de Kadd Gras frit, denn gift dat Regen Elbdeich Rosenweide Wenn die Katze Gras frißt, dann gibt es Regen
Wenn de Katt sick putzt, denn kummt Besöök Elbdeich Rosenweide Wenn sich die Katze putzt, bekommt man Besuch.
Wenn de Keu dann Mors in´n Wind stellt, denn gift dat Regen Elbdeich Rosenweide Wenn die Kühe den Hintern in den Wind stellen, dann gibt es Regen
Wenn de Lüüs lies loopt up dann Kopp so henn und her, "tööf, denn laaf furts man Essig köpn, und schon loopt se dor nich mehr"! Elbdeich Rosenweide Ein altes Hausmittel gegen Kopfläuse! Wenn die Läuse leise laufen, auf dem Kopf so hin und her, lasst uns man gleich Essig kaufen und schon laufen sie nicht mehr.
Wenn de Muus satt is, smeckt dat Mehl bitter zwischen Weser und Elbe Wenn die Maus satt ist, schmeckt (sogar) das Mehl bitter.
Wenn du dor henn schüss, wo du henn kikn deis, denn will ick de Haas wesn, secht de Drieber to dann Jäger de so schieln dä! Elbdeich Rosenweide Wenn du dahin schießt, wo du hin guckst, denn will ich der Haase sein. Sagt der Treiber zu dem Jäger, der so schielt!
Wenn iuse'ein Lui'e hätt, denn sleit de Iuher jümmerteo. Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Wenn unsereiner (Arbeits-)Leute (zu bezahlen) hat, dann vergeht die Zerit viel schneller (die Uhr schlägt vermeintlich in kürzeren Abständen).
Wenn Pingsten iss, wenn Pingsten iss, denn schlacht't use Voar enn Bock, denn danzt use Meume, denn danzt use Meume, denn flücht de Ro'e Rock. Petershagen-Frille Wenn Pfingsten ist, wenn Pfingsten ist, dann schlachtet unser Vater einen Bock, dann danzt unsere Mutter, dann tanzt unsere Mutter, dann fliegt der Rote Rock.
wenner Artland (Kreis Osnabrück) bald
Wennst Ostfriesland / Region Rheiderland Gewohnheit
wennt Ostfriesland / Region Rheiderland gewohnt
Wenn't Ostern iss, wenn't Ostern iss, denn slacht uns Vaddern Buck, denn danzt uns Mudder, denn danzt uns Mudder, denn wackelt ehr de Rock. Elbdeich Rosenweide Meine Großmutter sang uns diesen Vers Ostern vor ( um 1940)
Weps Kreis Rendsburg Wespe
Wepsen in Achtersen Kreis Pinneberg ungeduldig
Wer sick för'n Pankooken henstellt, de ward dofor opfreten. Stuhr-Brinkum Wie man sich verhält (oder darstellt), so wird man auch behandelt (oder eingeschätzt).
Wer veel fritt, de veel schitt Bremen Wer viel isst, der sch...... viel
werken Artland (Kreis Osnabrück) arbeiten
werradäänsch Insel Usedom widerspenstig, uneinsichtig
Werser Bremen Weser
Werserschullen Bremen Weserschollen
west Kreis Pinneberg gewesen
Wettstriet Bremen Wettkampf
weuste Schwiegershausen, Harz wüst ungestüm
Wi sammelt wat för't Osterfüer, de oolen Teertonn' sind toi düer, wüllt ji de Freude mitbelewen, mööt ji uus n' paor Groschen gewen. Hewt ji Höhner, swatt un witt: Eier nehmt wi ook noch mit. Een is nix, twee ist wat, geewt ji uus dree, so gaoht wi uu. nördliche Wesermarsch Spruch der Kinder, die Geld für das Feuerwerk beim Osterfeuer sammelten. Nur wer den Spruch konnte, durfte mit sammeln. "Wir sammelt was für's Osterfeuer, die alten Teertonnen sind zu teuer. Wollt Ihr die Freude mit erleben, müsst ihr uns ein paar Groschen geben. Habt ihr Hühner, schwarz und weiss: Eier nehemn wir auch noch mit. Eins ist nichts, zwei ist etwas, gebt uns drei, dann gehen wir unseren Weg (= weiter). Lasst uns nicht zu lange stehen, denn wir müssen noch weiter gehen, wir müssen noch ganz zum Moor hinauf, dort gibt's welche mit der "Pfanne auf den Schopf" (wohl mehr des Reimes wegen; evtl.: dort herrschen rauhe Sitten).
Wicheln pülln Elbdeich Rosenweide Von Kopfweiden alle Triebe absägen
Wicht Ostwestfalen, Tecklenburger Land, Osnabrücker Land Mädchen
Wicht Ostfriesland Mädchen (Plural: Wichter)
Wicht (Mz.: Wichter) Emsland Mädchen
Wichte Petershagen Waage
Wichte Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Waage
Grootsnuut, Windmaker - van 'n W. is nix to verwachten as Wind. Krummhörn/Upleward Wichtigtuer
Widdeln Münsterland NRW Streichen ( Weiß machen)
widdeln, witt maken Münsterland, Ladbergen, Lengerich streichen, weiß machen
Wie kannt angahn, dat en swadde Koh widde Melk gift? Elbdeich Rosenweide Wie kann es angehen, dass eine schwarze Kuh weiße Milch gibt?
Wie kann't angaan, meerdn in'n Sommer und aal Boll-iis! Elbdeich Rosenweide Wie kann es angehen, mitten im Sommer und alles brüchiges Eis. (Das rief unser Nachbar, als er "sehr" alkoholisiert von einer Feier kam und mit beiden Füßen in den Frühbeetfenstern stand.
Wiebertehn Bremen große Graupen (Weiberzähne)
Wiechel Schleswig- Flensburg Weide/ Baum
Wief Ostwestfalen, Tecklenburger Land, Osnabrücker Land Weib, Ehefrau
Wief Müsterland NRW Weib (Frau)
Wiehm Münsterland NRW Rauchhang, wo schinken und wurst gereuchert wurde.auch weitere Lagerung
Wiehnachtsmann Neustadt in Holstein Weihnachtsmann
Wiehnauchten Tecklenburger Land/Westerkappeln Weihnachten
Wiehr ( Wiehrdraot ) Rheiderland / Ostfriesland Draht
wieldess Bremen während, inzwischen
Wiem Nördl. Osnabrücker Land: Altkreis Bersenbrück/ 49577 EggermühlenWiem Sitzstange im Hühnerstall
Wiem, plur. Wiemen Ostholstein Sitzstange der Hühner im Hühnerstall. Stange oder Gerüst zum Aufbewahren von Fleisch oder Würsten im Bauernhaus
Wiemen Wesermarsch Stelle unter dem Balken des Niedersächsischen Bauernhauses über offenem Feuer, wo Fleischwaren geräuchert und koserviert werden.
Wiemen Artland (Kreis Osnabrück) Schlafstatt von "Hühnerstange"
Wienachten Döhren, zw. Helmstedt und Oebisfelde Weihnachten
wienern Wesermarsch blank putzen
wienern Geest Etwas blank putzen
Wierdroat-Musikant Sulingen und Umgebung ist ein Gitarrenspieler
Wies, vör d' Wies, mit so 'n Happke Eten willen de uns Sand in de Ogen streuen Krummhörn/Upleward Schein, das ist nur Schau, er tut nur so, er mogelt
wiesen SW-Mecklenburg zeigen
Wieser Wesermarsch Zeiger einer Uhr
Wiesmakeree, Wiesmaker Krummhörn/Upleward Mogelpackung, Gaunerei
Wiesnäs Wesermarsch vorwitzige Person
Wiespaal Holstein Wegweiser
Wietblicker Tecklenburger Land (bei Westerkappeln) Fernseher
wietlöftich Südheide, Landkreis Celle umständlich, ungeschickt
Wiewinne südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt Ackerwinde
Wiëk Münsterland und Kreis Unna männl. Ente, Erpel
Wiisnöös Rheiderland / Ostfriesland Naseweiss
Wilgen / Wilgenboom Wesermarsch Weide / Weidenbaum
Wille Tulpen Elbdeich Rosenweide Schachbrettblumen
willst du di mol schicken Schleswig-Holstein benimm dich
Wimelö Aachen-Eilendorf Johannisbeeren
Wimse Magdeburg Prügel
Windbuil Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Windbeutel
Windfeger Wesermarsch Maschine um Getreide von Spelzen und Fremdkörpern zu säubern
Windmiegeree, Tüdelkraam, Schiet un Strunt Krummhörn/Upleward Larifari, Mumpitz, Humbug, Firlefanz
Windmölenfleeger Witzendörp (Heidekreis) Hubschrauber
Windwarbel Cuxhaven/Hadeln Maulwurfshügel
Windwüpp Holstein Maulwurf
wingern Bremen weinen
Winkel Rheiderland / Ostfriesland Kleiner Laden / Werkstatt
Winkelafkaat Wesermarsch Rechtsanwalt, der in unlegitimierter Weise das Recht zu seinen Gunsten auslegt.
Winkloh Scheeßel/Niedersachsen Ortsname/Wenkeloh
Winnewach Landkreis Osterholz Maulwurf
Winnewörp Dörverden, Kreis Verden Maulwurf
Winnewörpshöpen Scholen Maulwurfshaufen
Winnewupp nördliche Wesermarsch Maulwurf
Winnewuppshupen Region Hannover Maulwurfshügel
Winnworm Bad Fallingbostel, Dorfmark, Soltau Maulwurf
Winnwupp Oldenburg Maulwurf
Wintervisiten Meggerdorf gegenseitige Einladungen bzw. Besuche der Landbevölkerung im Herbst/Winter
Wippken Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Faxen, Dummheiten, Wippchen
Wippsteert 32369 Rahden Wehe Bachstelze
Wippsteert nördliche Wesermarsch (übertragene Bedeutung): Unruhiger/s, bewegungsfreudiger/s Mensch/Kind ( neudeutsch: ADHS-Kind)
Wippsteert Holthusen 1/Krs. Uelzen Bachstelze
Wippstert Düvelsmoor Bachstelze
Wippstertken Bad Bentheim Zappelphilip
Wirtschopp Westmünsterland/Bocholt Wirtschaft, Kneipe
Wischenschuumkruut Dat Ole Land Wiesenschaumkraut
Wiske Tecklenburger Land/Westerkappeln Wiese
Wispel Elbdeich Rosenweide Wespe
Wispern / Kespern Eichsfeld wilde (kleine) Kirschen / Sauerkirschen
wisse hoolen Petershagen festhalten
witschern Lüneburger Heide zu verstehen als weisseln, also Streichen von Wänden und Decken
Witscherquast Westen, Kreis Verden Pinsel
witt Hamburg/Schleswig-Holstein weiß
Witten Tweern, schwatten Tweern, giezge Lüde geeft nich geern Bremen Weißer Zwirn, schwarzer Zwirn, geizige Leute geben nicht gern - Spruch der Kinder beim Nikolauslaufen, wenn die Gaben ausblieben
Wittfroo Bremen Witwe
Wittjedüern südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt Weißdorn
Wittjequast südlicher Landkreis Hildesheim -Ostfälisch- großer rechteckiger Pinsel zum Wände weißen
Wittkedörn Petershagen Weißdorn
Wittkopp südlich Hildesheim Weißkopf/blond
wittschen / Se suht man n' beten wittschen ut. Bremen bleich, weiß, blutleer
wittschern Elbdeich Rosenweide Wände mit weißer Farbe anstreichen
wittschnippschel Bremen blass/elend aussehen
Wiwer Südkreis Nienburg/Weser Weiber/Frauen
Woar di wech/woart jau Scheessel/Niedersachsen Geh aus dem Weg/weg da
Wocken Petershagen Ständer beim Spinnrad für Schafwolle und Flachs
Wöddeln SW-Mecklenburg Wurzeln, Möhren
Woensdag Kreis Unna eigentl Wodanstag - Mittwoch
Wogemann Nordfriesland Welle
Wogenschuur Kreis Pinneberg Pferdewagenunterstand
wohr di Bad Fallingbostel, Dorfmark, Soltau sieh dich vor
wohren Bremen aufpassen
wohrschaut Bremen vorhergesagt
wokeen Kreis Segeberg wer
woneer Kreis Segeberg wann
wonem Kreis Segeberg wo
Wonem wullt Du hen? Holstein Wohin willst Du?
wonner Artland (Kreis Osnabrück) wann
Wöörbook/-bökers Schleswig Holstein Wörterbuch/-bücher
woorschoon Elbdeich Rosenweide warnen
Wöpsch Holthusen 1/Krs. Uelzen Wespe
worafdich Elbdeich Rosenweide warhaftig
wordiförnblitz Hoya u. Umgebung übersetzt: bewahre dich vor den Blitz / übertragen: pass auf was du sagst, sonst kann es unangenehm werden
Woschen Scheeßel/Niedersachsen Ortsname/ Waffensen
Wost, Wöste Helmstedt/Oebisfelde Wurst (singular), Würste (Plural)
Wöddl weehn (jeten) Elbdeich Rosenweide Per Hand Unkraut aufziehen auf einem Möhrenacker
wöllchen, wöllchet Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt brodelnd, kochendend
Wörbn Elbdeich Rosenweide Wurm
Wördn Elbdeich Rosenweide Warze
Wörkestell Petershagen Webstuhl
wörmfrätsk Petershagen wurmstichig
Wöskes Bremen Würstchen
wralen Nordniedersachsen sich wälzen
wrangeln Elbdeich Rosenweide Sehr unruhig auf einen Stuhl sitzen
wrautschen Stralsund gehen
wriggn Elbdeich Rosenweide spezielle Fortbewegung eines Kahns mit nur einem Paddel
Wrist Esens/Ostfriesland Handgelenk
wrohlen up de ehr Scheessel/Niedersachsen wälzen auf der Erde
wrögeln Elbdeich Rosenweide Wenn einer nicht stillsitzen kann
wruchn Elbdeich Rosenweide schwer arbeiten
wruckn Land Wursten körperlich schwer arbeiten
wruken Wesermarsch körperlich hart arbeiten
Wuddeldick Oldenburg, Ammerland Möhreneintopf
Wuddelhutt Wurster Nordseeküste Gericht aus Steckrüben und Möhrenwürfel mit Rindfleisch gekocht
Wuddeln Hamburg/Schleswig-Holstein Wurzeln (Möhren, Karotten)
wüdder Artland (Kreis Osnabrück) weiter
Wulf, Blick utlopen Krummhörn/Upleward Wundsein, er hat sich einen Wolf gelaufen
Wulkenschuber Brake / Wesermarsch scherzhaft für Müßiggänger, Arbeitsloser, jemand der sonst nichts bewegt.
wullacken Ostwestfalen, Tecklenburger Land, Osnabrücker Land schwer arbeiten
wullaken Dook Wesermarsch wollenes Tuch
Wumken nördliche Wesermarsch Strandbeifuß, Strandwermut (Salzwiesenpflanze); Schnaps, der mit diesem Kraut aufgesetzt wird
wunier südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt wann
Wunnerkersen Bremen Wunderkerzen
wunnerlich Kreis Pinneberg aufgeregt
Wunnerwarken Holstein Verwunderung
Wunni Viöl im Kreis Nordfriesland Wie wird das gemacht?
Wupp Wesermarsch dreirädriger, pferdgezogener Sturzkarren für den Transport von Massengut (Erde, Sand usw.)
wurachen Dörverden hart arbeiten
Wurt Elbdeich Rosenweide weibliche Ente
Wurt, Wure Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Wort, Worte, Wörter
wusch Westfalen (Mark) (zu) heiß (zum Anfassen)
Wusst Visselhövede Wurst
Wusstmokn Visselhövede Wurst herstellen
Wusstprökel Visselhövede Holzstäbchen zum Verschließen des Wurstdarms
Wustspeet Elbdeich Rosenweide Hölzerne Stange an der Würste zum Räuchern hängen
Wut du, schall ik, süss loat mii Hoya u. Umgebung Willst du, soll ich, sonst lass mich (wenn man sich nicht einig ist, wer zuerst durch die Tür gehen soll)
Wübblpeter Elbdeich Rosenweide Götterspeise
Wübbsteert Elbdeich Rosenweide Kinder, die nicht still sitzen können
Wünnewapp 32369 Rahden Wehe Maulwurf
Wüppsteert Holstein Bachstelze
Würderbook Westmünsterland/Bocholt Wörterbuch