Hörbuch-Tipp
Illustration aus der Franzosenzeit © Archiv Fritz-Reuter-Literaturmuseum
 

Reuters "Franzosentid" als NDR Hörbuch

Der große Erfolg Fritz Reuters erscheint als Hörbuch-Edition. mehr

Zum Hören
Fischerhemd und Weste mit Radio © Radio:Kirsty Pargeter  iStockphoto.com /// Hemd: picture alliance Fotograf: Radio:Kirsty Pargeter /// Hemd: picture alliance
 

Podcasts auf Plattdeutsch

Für alle, die Plattdüütsch snacken oder es lernen wollen. mehr

Nach- und vorschlagen
Aufgeschlagenes Buch © Fotolia.com Fotograf: Antje Lindert-Rottke
 

Plattdeutsches Wörterbuch

Hier können Sie originelle Begriffe nachschlagen oder uns welche aus Ihrer Region schicken. mehr

Redensarten
Ein aufgeschlagenes Buch und Hände in der Detailansicht © Picture Alliance
 

Norddeutsche Begriffe von A - Z

NDR 2

Hier finden Sie eine Übersicht von Redewendungen, die uns die NDR 2 Hörer geschickt haben - und was sie bedeuten. mehr

 

Norddeutsche Sprache

So einzigartig wie die Landschaften im Norden ist auch die Sprache. Plattdeutsch etwa ist eine noch lebendige Sprache in ganz Norddeutschland, die viele ganz selbstverständlich im täglichen Miteinander benutzen. Nicht ganz so verbreitet, aber nicht weniger reizvoll, ist das Friesische. Erfahren Sie hier mehr über diese Sprachen oder hören Sie einfach mal rein!

Manuel Augusto de Castro Freitas steht vor seinem Modellbauschiff aus Streichhölzern. © NDR Fotograf: Kathrin Hövel
 
Video

Ick heff mol en Ossenbrügger Fiefmaster seh'n ...

Etwa 30 Jahre hat Manuel Augusto de Castro Freitas an seinem Schiff gebaut. Einem Fünfmaster aus Streichhölzern. Es ist eine Liebeserklärung an seine neue Heimat Osnabrück. mehr

Ladiges steht auf einer Bühne und trägt einen Text vor. © NDR Fotograf: Maja Bahtijarevic
 

Dichter slammten op Platt in Husum

07.04.2014 | 21:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Beim Dichterwettstreit im Kulturzentrum "Speicher Husum" haben die Poeten ihre Texte auf Plattdeutsch vorgetragen. Über den Gewinner entschied das Publikum - mit seinen Reaktionen. mehr

Fastseten op´n Dom

Op´n Hamborger Dom sünd güstern veerunveertig Lüüd in´n Skyliner hangen bleven. Dat Karussell weer jüst twintig Meter hoog, dor is dat stahn bleven wegen Stroomutfall. Hett en Stünn duert, ehr se de Gondel wedder rünnerkurbelt kregen hebbt. To Schaden kamen is nüms. De Skyliner is eenunachtig Meter hoog un ward seggt de höögste mobile Utsichtstorn vun de Welt. I Stand: 17.04.2014 Kl. 8:30

Mudder op´n Kieker

Nu klaagt se de Mudder an, se harr de dree Johr ole Yagmur ut Billstedt ümbröcht. Se schall ehr Dochter slahn hebben un Stünnen lang tokeken, woans se dootbleven is. Betto harrn se dorüm vörall den Vadder op´n Kieker. He mutt mit reken, dat se em verknackt, wiel he de Deern nich holpen hett. I Stand: 17.04.2014 Kl. 8:30

Stried üm Stadtdeelscholen

Ward nu ümmer mehr snackt üm de Stadtdeelscholen in Hamborg. SPD-Schoolsenater Ties Rabe meent, een schull de Scholen nu Tied laten, dat se sik entwickeln künnt. De Oppositionsparteien in´t Raathuus un de Lüüd, de för dat Abitur na acht Johr sünd, seht dat anners. Se wüllt mehr Ünnerstüten hebben för de Stadtdeelscholen. I Stand: 17.04.2014 Kl. 8:30

Vermisste Lüüd na Fähr-Mallöör

Se vermisst noch ümmer tweehunnertachtig Minschen. Güstern is doch vör Südkorea en Fährschipp ünnergahn, un nu sünd se bang, dat de binnen in dat Schipp fastsitt. Düker schüllt versöken dor rin to kamen. De mehrsten vun de meist fiefhunnert Lüüd an Bord weern Schöler. I Stand: 17.04.2014 Kl. 8:30

Drepen wegen Ukraine-Kries

Gruppen, de för Russland sünd - in de Oost-Ukraine hebbt se middewiel in minstens teihn Städte Babenhand kregen. In Genf draapt sik bidess de Butenminister vun Russland, de Ukraine un de USA un schüllt vundaag öber de Kries snacken. Vörher harr US-Präsident Barack Obama Russland mit noch mehr Sanktionen droht. I Stand: 17.04.2014 Kl. 8:30

v.l.: Pommernlüüd in vierter Generation - Die Brüder Don und Duwayne Zamzow mit Yared Dibaba. © NDR/Marcel Tauer
 

Welt op Platt - das niederdeutsche Forum

Maakt Se mit un draapt Se anner Lüüd in de Platt Welt! Wi laad't Se in, beten wat von sik to vertellen. Op unse Sieden dröppt sick de plattdüütsche Gemeende weltwied. mehr

Andreas Auer, Elfie Schrodt und Leif Tennemann (v.l.n.r.) auf der Bühne. © Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin Fotograf: Silke Winkler
 

Für "Rund üm Kap Horn" hat sich die Fritz-Reuter-Bühne prominente Unterstützung geholt: Leif Tennemann ergänzt das Ensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters.mehr

Domino © picture alliance / MAXPPP Fotograf: Laurents Hamels
 

Vertell doch mal: "Spelen"

Der 26. plattdeutsche Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" hatte diesmal das Thema Spielen, oder auf Platt: "Spelen". Bis zum 28. Februar konnten Sie Ihre Geschichten einsenden. mehr

Jan Graf © Marco Maas / fotografirma.de Fotograf: Marco Maas
 
Audio

"Wo sünd all de Grönen hen" von Jan Graf

15.04.2014 | 10:40 Uhr
NDR 90,3

Der Grüne. In den Achtzigern sah man ihn in Jute gewandet, strickend und (wenn weiblich) stillend auf Parteitagen. Wo ist diese Spezies geblieben, fragt Jan Graf.

Audiobeitrag starten (01:49 min)
Passanten und Gäste am 28. August 2011 vor dem Eingang des Ohnsorg-Theaters im Bieberhaus. © dpa-Bildfunk
 

Ohnsorg - Kult mit Herz und Schnauze

In Hamburg war die plattdeutsche Bühne schon in den 30er-Jahren beliebt, nach dem Krieg machte die Ausstrahlung der Stücke im NDR Fernsehen das Theater bundesweit bekannt. mehr

Der Dampfer "Hanseatic" läuft 1958 in den Hafen von New York ein. © Picture-Alliance / dpa
 
Video

Als die Nordfriesen nach New York kamen

In Notzeiten suchten Nordfriesen von den Inseln Föhr und Amrum Arbeit in New York. Doch viele, die mit Feinkosthandel im "Big Apple" zu Geld kamen, kehrten an die Nordsee zurück. mehr

Hörspiele
Buch mit Kopfhörern im Watt. (Montage) © fotolia.com Fotograf: Dreadlock, Jenny Sturm
 

Dat Plattdüütsche Hörspeel

Familiengeschichten, Krimis und Erzählungen: Alle zwei Wochen sendet jede Landeswelle des NDR ein plattdeutsches Hörspiel. mehr

Videos
Schild - Tau n Lüchttorm - vor dem Leuchtturm am Timmendorfer Strand auf der Insel Poel © imago/McPHOTO/F.Scholz
 
Video

Heimatkunde: Plattdeutsch

"Idioticon Hamburgense" hieß das erste Hamburger-Platt-Wörterbuch von 1743.

Video starten
Programmtipps

Von Binnenland und Waterkant

NDR 1 Welle Nord

In der Sendung gibt es montags ab 21.00 Uhr eine Stunde op Platt und jeden Mittwoch "Friesisch für alle". mehr


Hör mal 'n beten to bei NDR 90,3

Die plattdeutsche Morgenplauderei - montags bis sonnabends um 10.40 Uhr. mehr