mit Audio

HSV-Desaster: Eine Frage der Mentalität

Wunderdinge hatte vom HSV in München kaum jemand erwartet. Dass die Hamburger beim Meister dann einen derart leidenschaftslosen Auftritt ablieferten, überraschte aber und warf Fragen auf. mehr

mit Audio

0:8 - Vollbremsung à la Bayern für den HSV

Der HSV-Höhenflug hat im Gastspiel beim FC Bayern München ein bedenkliches Ende gefunden. Die Hanseaten gingen am Sonnabend beim Tabellenführer ohne ernsthafte Gegenwehr mit 0:8 unter. mehr

15 Bilder

Schallende Ohrfeige: HSV in der Einzelkritik

Der Hamburger SV hat mal wieder einen ganz bitteren Nachmittag in München erlebt. Trotz acht Gegentoren war Torhüter René Adler der mit Abstand beste Hamburger. Die Einzelkritik. Bildergalerie

Flensburg über Hamburg und Zürich nach Barcelona

Die SG Flensburg-Handewitt muss heute in der Handball-Champions-League beim Topclub FC Barcelona antreten - ohne Thomas Mogensen und nach einer beschwerlichen Anreise. mehr

Dänischer Außenseiter düpiert schwachen THW Kiel

Der THW Kiel hat in der Handball-Champions-League eine sensationelle 21:24-Heimpleite gegen Bjerringbro-Silkeborg kassiert. Die "Zebras" zeigten sich vor allem im Angriff extrem schwach. mehr

NDR Mediathek

02:35 min

Lehrstunde für desolaten HSV in München

26.02.2017 09:52 Uhr
NDR 90,3
05:10 min

Frankfurt - Rostock: Die Höhepunkte

25.02.2017 14:00 Uhr
Sportclub
01:38 min
01:24 min

Holtby: "Auch in der Höhe verdient"

25.02.2017 17:40 Uhr
NDR 2
114:52 min

Frankfurt - Rostock: Die komplette Partie

25.02.2017 14:00 Uhr
Sportclub
02:21 min

Stendel: "Hat heute nicht sollen sein"

25.02.2017 16:00 Uhr
NDR 2
02:13 min
02:10 min

Junuzovic: "Wir haben die drei Punkte"

24.02.2017 23:01 Uhr
NDR 2
01:31 min

Lieberknecht: "Erlösender Sieg"

24.02.2017 20:52 Uhr
NDR 2

Kurzmeldungen

Werder: Wiedwald sammelt weiter Pluspunkte

Felix Wiedwald sammelt bei Werder Bremen Argumente, weiter das Tor des Fußball-Bundesligisten zu hüten. Beim 2:1 in Wolfsburg war er neben Doppeltorschütze Serge Gnabry der Matchwinner und sagte selbstbewusst: "Es gibt aus meiner Sicht keinen Grund, etwas zu ändern." Auch die Mitspieler lobten. "Wiedi war heute klasse", sagte Milos Veljkovic, "er war definitv unser Rückhalt", erklärte Zlatko Junuzovic. Beim VfL absolvierte Wiedwald sein 14. Pflichtspiel - bei 20 Einsätzen verlängert sich sein Vertrag automatisch. | 26.02.2017 12:50

NBA: Schröder schwach - Atlanta verliert erneut

Basketballer Dennis Schröder hat mit seinen Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA die dritte Niederlage in Folge kassiert. Bei den Orlando Magic verloren die Hawks 86:105. Der gebürtige Braunschweiger, der im Spiel zuvor gegen Miami aus disziplinarischen Gründen fehlte, stand nicht in der Startformation. Auch nach seiner Einwechslung konnte er mit elf Punkten (vier erfolgreiche Würfe bei 17 Versuchen) nicht überzeugen. | 26.02.2017 10:04

Oldenburg unterliegt BBL-Spitzenreiter Ulm

Die Baskets Oldenburg haben in der Basketball-Bundesliga eine Heimpleite kassiert. Die Niedersachsen verloren am Sonnabend gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Ulm mit 88:96 (81:81, 45:51) nach Verlängerung. Bei den starken Oldenburgern glänzte Chris Kramer mit 28 Zählern. Rasta Vechta unterlag ebenfalls zu Hause gegen Ludwigsburg mit 74:92 (33:46). Ergebnisse/Tabelle | 25.02.2017 22:33

Judoka Trajdos Zweite beim im Grand Prix

Martyna Trajdos hat den zweiten Podiumsrang für die deutschen Judokas beim Heim-Grand-Prix in Düsseldorf geholt. Die 27 Jahre alte Hamburgerin unterlag im Finale der Klasse bis 63 Kilogramm der Olympia-Zweiten Clarisse Agbegnenou aus Frankreich nach nur 32 Sekunden durch Ippon. "Da war ich vielleicht etwas zu überhastet, das ärgert mich sehr", sagte Trajdos. Giovanna Scoccimarro (Vorsfelde/bis 70kg) wurde Dritte, ebenso Igor Wandtke (JT Hannover/ bis 73kg) | 25.02.2017 18:35

Witthöft und Görges verpassen Finale in Budapest

Tennisspielerin Carina Witthöft (Hamburg) hat in Budapest den ersten Einzug in ein Finale der WTA-Tour verpasst. In der Vorschlussrunde unterlag die Weltranglisten-83. der Tschechin Lucie Safarova (Nr.2) mit 4:6, 3:6. Nach 1:22 Stunden verwandelte die Nummer 47 der Welt ihren ersten Matchball. Auch Witthöfts Fed-Cup-Teamkollegin Julia Görges scheiterte im Halbfinale. Die Weltranglisten-33. aus Bad Oldesloe verlor gegen die topgesetzte Lokalmatadorin Timea Babos 5:7, 1:6. | 25.02.2017 18:24

Volleyball: Schwerin gewinnt, Lüneburg verliert

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben am Sonnabend ihr Auswärtsspiel beim VfB 91 Suhl mit 3:0 (25:15, 25:14, 25:18) gewonnen. Es war der 17. Sieg für den Bundesliga-Tabellenführer aus Mecklenburg im 20. Saisonspiel. In der Bundesliga der Männer verlor die SVG Lüneburg zu Hause gegen den Spitzenreiter VfB Friedrichshafen 0:3 (23:25, 23:25, 16:25). Ergebnisse/Tabelle Frauen Ergebnisse/Tabelle Männer | 25.02.2017 21:34

Mehr Sport

Kerber verpasst Finale und Platz eins

Angelique Kerber ist im Halbfinale des Tennis-Turniers in Dubai gegen Elina Svitolina ausgeschieden. Mit einem Turniersieg wäre die Kielerin wieder Weltranglisten-Erste geworden. mehr

Fussball

mit Audio

Ismaëls Stuhl in Wolfsburg wackelt bedenklich

Trainer Valérien Ismaël steht beim VfL Wolfsburg vor dem Aus. Er wolle "nichts ausschließen" sagte Sportchef Olaf Rebbe nach dem 1:2 gegen Werder Bremen am Freitagabend. mehr

mit Video

Hansa mit torlosem Remis in Frankfurt

Hansa Rostock hängt in der Dritten Liga weiter im Niemandsland der Tabelle fest. Dem 1:0-Heimsieg gegen Halle ließen die Norddeutschen lediglich ein 0:0 beim FSV Frankfurt folgen. mehr

mit Audio

Hannover 96 stolpert gegen Bielefeld

Hannover 96 hat im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg einen herben Rückschlag erlitten. Die "Roten" kamen im Heimspiel gegen Kellerkind Bielefeld nicht über ein Remis hinaus. mehr

mit Audio

Boland beendet Braunschweigs böse Serie

Eintracht Braunschweig hat sich im Kampf um den Aufstieg zurückgemeldet. Die Niedersachsen fuhren in Sandhausen einen glücklichen Sieg ein - und beendeten damit ihren Negativlauf. mehr

mit Audio

Werder obenauf - Wolfsburg liegt am Boden

Werder Bremen hat das Bundesliga-Kellerduell beim VfL Wolfsburg gewonnen und ist nun punktgleich mit dem Nordrivalen. Für "Wölfe"-Coach Valérien Ismaël könnte es eng werden. mehr

mit Video

VfL Osnabrück setzt seine Pleitenserie fort

Die Trendwende ist dem VfL Osnabrück gründlich misslungen. Im Heimspiel gegen Werder Bremen II kassierten die Niedersachsen am Freitagabend ihre dritte Niederlage hintereinander. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Werder Bremen und HSV zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig zur und während der Saison 2016/2017 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Das Wechsel-Karussell in der Dritten Liga dreht sich. Der Überblick über alle Transfers bei den Nordvereinen zur und während der Saison 2016/2017. mehr