Ex-"Mongols"-Boss ist untergetaucht

Die Polizei fahndet bundesweit nach dem ehemaligen Chef der Hamburger Rockergruppe "Mongols". Erkan U. war erst vor wenigen Tage wegen Waffen- und Drogenbesitzes verurteilt worden. mehr

Hochtief übergibt "Herzstück" der Elbphilharmonie

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung hat der Baukonzern Hochtief den großen Saal der Elbphilharmonie an die Stadt Hamburg übergeben. Jetzt fehlt nur noch die Endabnahme im Oktober. mehr

Vattenfall: Wärmeversorgung mithilfe von Müll

Für die künftige Wärmeversorgung in Hamburg schlägt Vattenfall vor, mehr auf Müllverbrennung und Biomasse zu setzen. Industrielle Abwärme zu nutzen, hält das Unternehmen dagegen für nicht möglich. mehr

Videos

02:13 min

Anschlag in Istanbul: Hamburger sind schockiert

29.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:14 min

Drage: Familie seit einem Jahr vermisst

29.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:59 min

EM 2016: Max Giesinger rockt die Fanmeilen

29.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30 min

Hamburg kauft faule Kredite der HSH Nordbank

29.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:06 min

HSV-Trainingsauftakt mit Flüchtling Bakery Jatta

29.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Einbruchschutz: Tipps der Polizei

28.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:08 min

Isländer im EM-Fieber

28.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:37 min

Mindestlohn auf 8,84 Euro erhöht

28.06.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal

mit Video

Neues Bündnis gegen Wohnungsnot

In Hamburg hat sich ein neues Bündnis für soziale Wohnungspolitik gegründet. Die Mitstreiter kritisieren den Senat, weil er zu wenige neue Wohnungen für vordringlich Suchende baue. mehr

Arbeitsmarkt im Norden weiter stabil

Der Arbeitsmarkt zeigt sich robust. Während die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen im Juni wegen des Ferienbeginns nur marginal zurückging, vermeldete Hamburg ein Rekordtief. mehr

mit Video

Der teuerste Tag der Landesgeschichte?

Hamburg und Schleswig-Holstein wollen heute faule Kredite aus der HSH Nordbank herauskaufen. Es ist ein Fünf-Milliarden-Euro-Deal. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Transaktion. mehr

mit Video

Holsten geht - das "Hopfenviertel" kommt

Die Hamburger Holsten-Brauerei ist an einen Investor verkauft. Nun wurden im Rathaus erste Pläne für das neue Quartier vorgestellt, das bald auf dem Areal entstehen soll. mehr

mit Video

Hamburgs Schulsenator lobt die Stadtteilschulen

Fast alle Stadtteilschulleiter kritisierten Hamburgs Schulmodell jüngst harsch. Schulsenator Ties Rabe hat sich in der Bürgerschaft nun gegen den bröckelnden Schuldfrieden gestemmt. mehr

Fahrkartenautomaten gesprengt: Bande gefasst

Die Polizei hat bei einem Großeinsatz zwei Männer einer Bande verhaftet, die Fahrkartenautomaten in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gesprengt haben soll. mehr

Waldschmidt beim HSV - Frankfurt verärgert

Der HSV hat Junioren-Nationalspieler Luca Waldschmidt mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet. Der Stürmer kommt von Eintracht Frankfurt. Die Hessen sind vom 20-Jährigen enttäuscht. mehr

Kurzmeldungen

Verletzte nach Chemie-Unfall am Hafen

Beim Verladen von Containern am Hamburger Hafen ist eine gesundheitsgefährdende Chemikalie aus einem Behälter ausgelaufen. Drei Menschen atmeten am Mittwoch ungesunde Dämpfe ein und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Feuerwehrleute transportierten den leckgeschlagenen Container am Burchardkai an einen Ort, an dem das ätzende Natriumhydrogensulfit neutralisiert werden konnte. Eine Gefahr für die Umwelt bestand der Feuerwehr zufolge nicht. | 30.06.2016 05:35

Hamburger Staatsschutz ermittelt nach Eierwurf

Unbekannte haben gegen das Haus der Hamburger Burschenschaft Germania mit Farbe gefüllte Eier geschmissen. Der Staatsschutz habe Ermittlungen aufgenommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In der Nacht zum Mittwoch oder am Mittwochmorgen sei der Farbanschlag erfolgt. Die Hamburger Burschenschaft Germania gehört zu den schlagenden Verbindungen. Im Hamburger Verfassungsschutzbericht 2015 heißt es über die Burschenschaft: "Sie weist seit Jahren eine große Nähe zum Rechtsextremismus auf." | 29.06.2016 20:46

Hamburgs Datenschützer wird unabhängiger

Die Unabhängigkeit des Hamburger Datenschutzes soll gestärkt werden und darum untersteht der oberste Datenschützer, Johannes Caspar, künftig nicht mehr dem Senat, sondern der Bürgerschaft. Außerdem wird der Datenschutz einen eigenen Haushalt bekommen. Dafür ist eine Verfassungsänderung notwendig, die jetzt in erster Lesung mit den Stimmen von SPD, CDU, Grünen, FDP und den Linken beschlossen wurde, wie NDR 903, berichtete. Die Verfassungsänderung tritt am 1. Januar in Kraft. | 29.06.2016 19:00

Hamburger Zverev in Runde zwei von Wimbledon

Beim Tennis-Turnier in Wimbledon hat Alexander "Sascha" Zverev die zweite Runde erreicht. Der Hamburger benötigte am Mittwoch lediglich 22 Minuten, um das abgebrochene Match vom Vortag erfolgreich zu Ende zu bringen. 6:3, 6:4, 6:2 besiegte der 19-Jährige den Franzosen Paul-Henri Mathieu. Bei den norddeutschen Damen hingegen ist beim Rasenklassiker vor den Toren Londons Geduld gefragt: Die Partien von Angelique Kerber (Kiel), Carina Witthöft (Hamburg) und Mona Barthel (Neumünster) sind auf Donnerstag verschoben worden. l 29.06.2016 19:00

Bewährungsstrafe: Autofahrer fährt Radfahrer um

Das Hamburger Landgericht hat einen Porsche-Fahrer wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von elf Monaten auf Bewährung verurteilt. Außerdem wird seine Fahrerlaubnis für eineinhalb Jahre gesperrt. Der 29-Jährige war im vergangenen Juni in eine Fahrraddemonstration reingefahren, in die sogenannte Critical Mass. Sein Wagen hatte einen Radfahrer gerammt und zu Fall gebracht. In erster Instanz war der Fahrer noch wegen gefährlicher Körperverletzung zu 13 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. | 29.06.2016 17:58

mit Video

Liveblog: HSV-Trainingslager in der Schweiz

Auf in die Schweiz! Heute Vormittag startete der HSV mit dem Flieger in Richtung Zürich. Das HSV-Trainingslager vom 30. Juni bis 4. Juli in Graubünden - hier als Liveblog. mehr