Stand: 09.12.2016 16:50 Uhr

Hand in Hand für Norddeutschland

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e. V. (DHPV) mit seinen Organisationen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg ist der diesjährige Partner der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland". Der NDR informiert im Rahmen der Aktion bis zum 16. Dezember, wie Hospizvereine und Palliativeinrichtungen schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten und ruft zu Spenden auf. Diese kommen zu 100 Prozent der Hospiz- und Palliativarbeit im Norden zugute.

Mitmachen

Zum Projekt

Mediathek

04:03 min

Eine Trauergruppe für Kinder

08.12.2016 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Nordmagazin
04:40 min

Wie können Ehrenämtler im Hospiz helfen?

08.12.2016 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Schleswig-Holstein Magazin
04:12 min

Eine Kochgruppe für Witwer

07.12.2016 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:04 min

Hand in Hand: Der letzte Wunsch

07.12.2016 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:50 min

Hospiz: Aus eigener Trauer lernen

06.12.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
24:01 min
29:21 min

Gemeinsam auf die letzte Reise

09.12.2016 21:15 Uhr
Die Reportage

Judith Rakers begleitet eine Teenagerin und eine Dame, die sich beide auf das Sterben vorbereiten. Jede von ihnen auf ihre Art. Ihre Geschichten sind berührend und bewegend. Video (29:21 min)

Es darf trotzdem gelacht werden

11.12.2016 06:30 Uhr
NDR Info

Seit 2003 kümmert sich das Kinderhospiz Löwenherz in Syke um unheilbar kranke Kinder und ihre Familien aus ganz Deutschland. Die NDR Info Reportage über das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke. mehr

Zur Sache: Würdevolles Sterben und Hospizarbeit

11.12.2016 18:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Was ist das Besondere an Hospizen und wie sieht die Situation in Schleswig-Holstein aus? Diese Fragen wollen wir in "Zur Sache" beantworten. Erzählen Sie uns gern von Ihren Erfahrungen. mehr

Spendenlauf für "Hand in Hand"

08.12.2016 10:15 Uhr
NDR 90,3

Das Laufportal alsterrunning.de ruft wieder zum Spendenlauf für "Hand in Hand" auf. Mitlaufen für den guten Zweck kann jeder. 1.000 Alsterrunden sollen es am Ende werden. mehr

mit Video

Merkel unterstützt NDR Benefizaktion

09.12.2016 19:30 Uhr
NDR 1 Radio MV

Eine prominente Unterstützerin der diesjährigen Benefizaktion "Hand in Hand" ist Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie setzt sich seit vielen Jahren für Hospize im Norden ein. mehr

mit Video

"Pause vom Alltag"

09.12.2016 05:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

"Hand in Hand für Norddeutschland": Im Landesfunkhaus des NDR in Hannover hat Sänger Stefan Gwildis ein Benefiz-Konzert gegeben. Die Einnahmen gehen an den Hospiz- und Palliativ-Verband. mehr

Wir sind besser, als wir denken!

09.12.2016 10:20 Uhr
NDR Kultur

Die NDR Aktion "Hand in Hand" hat unseren Nachdenker Rainer Sütfeld angeregt in dieser Adventszeit auch zu singen - und zwar das Hohe Lied auf das Ehrenamt. mehr

Trauerbegleitung im Internet

Jugendliche und junge Erwachsene halten sich oft im Internet auf. Deswegen hat die Stiftung Hospizdienst Oldenburg ein anonymes Beratungs-Angebot für junge Leute geschaffen. mehr

Brückenbauer zwischen Leben und Tod

Winfried Hardinghaus sieht sich selbst als Brückenbauer. Er begleitet schwerkranke und sterbende Menschen in ihren letzten Tagen und Wochen auf der Palliativstation vom Leben in den Tod. mehr

Der große NDR Spendenabend

16.12.2016 20:15 Uhr
NDR Fernsehen

Dieser Abend ist der Höhepunkt der Spenden-Aktion zugunsten des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbandes in Norddeutschland. Judith Rakers und Jörg Pilawa führen durch die Live-Sendung. mehr

Erfahrungsberichte

Was nimmst Du mit? Bilder aus der Hospizarbeit

Mitarbeiter und Ehrenamtliche sprechen über ihre Erfahrungen aus der Hospizarbeit. Bilder erzählen ganz persönliche Geschichten und zeigen Dinge von persönlicher Bedeutung. mehr

Geschichten von Begleitungen in der Hospizarbeit

Schwerstkranke und sterbende Menschen begleiten: Mitarbeiter und Ehrenamtliche der Hospiz-Initiative Kiel erzählen ihre Geschichten von Begleitungen in der Hospizarbeit. mehr

Im Kinderhospiz helfen Puppen beim Trauern

Im Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg unterstützt Ute Nerge sterbenskranke Kinder und ihre Angehörigen. Handpuppen helfen ihr, einen Zugang zu den Kindern zu finden. mehr

Geschichte

"Den Schwachen hilf!": Geschichte der Hospize

Schon im Mittelalter kümmern sich Hospize um Alte und Kranke. Im 20. Jahrhundert greift man die Idee, Sterbende seelisch und medizinisch in eigenen Häusern zu betreuen, wieder auf. mehr