Das Eishockey-Duell Hannover Scorpions gegen Hannover Indians findet im 96-Stadion statt. © IMAGO / Die Videomanufaktur

Eishockey-Derby im 96-Stadion: Scorpions treffen auf die Indians

Stand: 06.09.2022 12:24 Uhr

Oberliga-Eishockey trifft Fußball-Bundesliga: Am 17. Dezember tragen die Scorpions und Indians ihr Stadtderby in der Zweitliga-Arena von Hannover 96 aus - mit musikalischem Rahmenprogramm.

In den USA locken die "Open-Air-Spiele" der NHL regelmäßig Zehntausende Zuschauer in die Football-Stadien. So viele werden es Mitte Dezember in Hannover vermutlich nicht sein, aber das Derby zwischen den Hannover Scorpions und Hannover Indians lockte in den vergangenen Jahren auch in den Hallen immer wieder Tausende Fans an.

Der Derby-Zuschauerrekord des Spiels stammt nach Angaben der "Neuen Presse" aus dem Dezember 2013, als die Scorpions in der TUI-Arena mit 4:1 vor knapp 8.000 Zuschauern gewannen.

Promi-Teams treten gegeneinander an

Am 17. Dezember (18 Uhr) bekommt das Duell der Stadtrivalen nun also die große Bühne, unter freiem Himmel in der Arena des Fußball-Zweitligisten, die etwa 49.000 Plätze fasst.

Das Rahmenprogramm der Veranstalter, um das Stadion so voll wie möglich zu bekommen, beginnt bereits ab 13 Uhr. "Alle Farben", "Fury in the Slaughterhouse" und "Culcha Candela" werden auftreten. Darüber hinaus spielen zwei Promi-Teams der "Per Mertesacker Stiftung" und von "Kinderherz Hannover" gegeneinander.

Weitere Informationen

Eishockey - Oberliga Nord 2022/2023

Ergebnisse, Tabelle, Spielplan, Teams Eishockey Oberliga Nord 2022/2023. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 06.09.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Eishockey

Hannover 96

Mehr Sport-Meldungen

Alexandra Popp im DFB-Trikot © IMAGO / Eibner

Popp von Missbrauchsvorwürfen im US-Fußball geschockt

DFB-Kapitänin Alexandra Popp zeigte sich bestürzt über die skandalösen Enthüllungen im US-Fußball der Frauen. mehr