Braunschweigs Barra Njie setzt zum Wurf an. © IMAGO / Alexander Trienitz Foto:

Basketball: Löwen Braunschweig spielen im Europe Cup

Stand: 10.07.2024 12:35 Uhr

Basketball-Bundesligist Löwen Braunschweig gibt nach 20 Jahren sein Comeback auf internationaler Bühne. Die Niedersachsen sind für den FIBA Europe Cup gemeldet und sogar direkt für die Gruppenphase gesetzt, wie die Veranstalter mitteilten.

"Es ist eine sehr positive Nachricht, dass wir am FIBA Europe Cup teilnehmen werden. Wir mussten und wollten diese riesige Chance beim Schopfe packen", sagte Löwen-Geschäftsführer Nils Mittmann. Der internationale Wettbewerb spiele "für die Weiterentwicklung und das Image unseres Basketball-Standortes sowie für unsere jungen und ambitionierten Spieler eine wichtige Rolle".

Gruppenauslosung kommende Woche

Auf wen die Löwen treffen, entscheidet sich kommende Woche: Am 19. Juli findet die Auslosung in München statt. Die Vorrunde wird in zehn Gruppen mit jeweils vier Mannschaften und insgesamt sechs Spielen pro Club gespielt (je ein Heim- aus Auswärtsspiel gegen jedes Team der Gruppe).

Voraussichtlich ist der weitere Spielmodus analog zur vorherigen Saison: Demnach würden die zehn Gruppensieger plus die sechs besten Zweitplatzierten in die zweite Gruppenphase einziehen. In der ginge es mit vier Vierergruppen weiter, die jeweils zwei bestplatzierten Teams kämen ins Viertelfinale. Die K.o.-Partien werden mit Hin- und Rückspiel ausgetragen.

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 10.07.2024 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Basketball

Mehr Sport-Meldungen

Rothenbaum, Finale: Alexander Zverev (r) und Arthur Fils stehen zusammen. © picture alliance Foto: Frank Molter

Dämpfer vor Olympia: Zverev verliert Finalkrimi am Rothenbaum

Lokalmatador Alexander Zverev musste sich beim Tennis-Turnier in Hamburg in drei Sätzen dem Franzosen Arthur Fils geschlagen geben. mehr