Torwart Vincent Gerard © IMAGO / PanoramiC

Handball-Rekordmeister THW Kiel verpflichtet Torwart Vincent Gérard

Stand: 29.11.2022 11:49 Uhr

Der THW Kiel hat einen Ersatz für Niklas Landin gefunden, der den Club 2023 verlässt. Der Handball-Rekordmeister verpflichtete den französischen Olympiasieger Vincent Gérard von Saint-Raphaël Var Handball.

Der 35-Jährige wird ab Juli 2023 das Trikot des THW tragen. Der französische Nationalspieler erhielt einen Vertrag bis 2024 bei den Schleswig-Holsteinern, mit einer beidseitigen Option für "ein längeres Engagement an der Ostsee", wie der THW am Dienstag mitteilte. Gérard wird ab kommender Saison zusammen mit Tomas Mrkva das Kieler Torhüter-Duo bilden.

"Der THW Kiel ist einer der besten Clubs der Handball-Geschichte und war schon als Kind einer meiner Traum-Vereine. Deswegen habe ich in der Schule sogar Deutsch gelernt." Vincent Gérard

Szilagyi: "Er brennt für die neue Herausforderung"

"Wir waren auf der Suche nach einem erfahrenen Torhüter, der mit Drucksituationen umgehen kann", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. "Vincent passt komplett in dieses Anforderungsprofil und war sofort begeistert, seine erfolgreiche Karriere in Kiel fortsetzen zu können. Er brennt für die neue Herausforderung, und wir sind überzeugt davon, in ihm den richtigen Torhüter gefunden zu haben."

Weltmeister und Olympiasieger mit Frankreich

Gérard gewann 2014 mit Frankreich EM-Gold und wurde 2017 beim WM-Triumph als bester Torhüter ausgezeichnet. 2018 gelang ihm mit Montpellier HB der Sieg in der Champions League. Die Krönung einer eindrucksvollen Karriere war jedoch die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Tokio 2021.

"Ich mag es, alle drei Tage auf höchstem Niveau zu spielen und den Druck zu haben, diese Spiele gewinnen zu müssen", sagte Gérard. "Ich weiß um die hohen Erwartungen an mich, aber genau deshalb komme ich nach Kiel. Ich werde alles dafür geben, um mit dem THW erfolgreich zu sein und freue mich riesig auf einfach alles beim THW Kiel."

Weitere Informationen
Hendrik Pekeler, Niklas Landin und Patrick Wiencek (v.l.) vom THW Kiel © imago images/Norbert Schmidt

Welthandballer Landin verlässt den THW Kiel 2023

Der dänische Torhüter ist nach Sander Sagosen der zweite Top-Star, der den deutschen Handball-Rekordmeister im kommenden Jahr verlässt. mehr

Steffen Weinhold vom THW Kiel © IMAGO / Claus Bergmann

THW Kiel heute im Topspiel beim FC Barcelona ohne Weinhold

Für den deutschen Handball-Rekordmeister geht es heute in der Gruppe B der Champions League um eine gute Ausgangsbasis fürs Achtelfinale. mehr

Sander Sagosen vom THW Kiel. © imago / Eibner Foto: Marcel von Fehrn

THW Kiel: Sagosen genießt geglücktes Comeback

Ein halbes Jahr nach seiner schweren Verletzung ist der Norweger ins Team des Handball-Rekordmeisters zurückgekehrt - rechtzeitig für große Aufgaben. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 29.11.2022 | 11:12 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

THW Kiel

Mehr Sport-Meldungen

Innenansicht vom Stadion Marschweg-Stadion in Oldenburg. © Nico Paetzel/PaetzelPress Foto: Nico Paetzel

Stadion-Neubau in Oldenburg? Baskets gegen Pläne des VfB

Nach NDR Informationen plädiert der Basketball-Club gegen einen Bau in der Innenstadt und fordert einen anderen Standort. mehr