Stand: 28.07.2020 11:37 Uhr

Startschuss für Mammutsaison: THW Kiel trainiert wieder

Endlich wieder Handball! Fast fünf Monate nach dem letzten Pflichtspiel ist der deutsche Meister THW Kiel in die Vorbereitung für die neue Saison gestartet. "Wenig ist so, wie wir es gekannt haben", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi zur Begrüßung, bei der unter anderen die Hygieneregeln vorgestellt wurden. "Wir sind froh, dass wir wieder trainieren dürfen, sodass wir den Fokus nach turbulenten Wochen und Monaten endlich wieder auf das Sportliche richten können."

Da die "Zebras" in Rechtsaußen Ole Rahmel und Ersatzkeeper Fynn Malte Schröder nur zwei Abgänge zu verzeichnen hatten, steht Trainer Filip Jicha bei den Leistungstests sein versammeltes Starensemble zur Verfügung, darunter der norwegische Topspieler Sander Sagosen und der in der Zwischenzeit zum Welthandballer gewählte Torhüter Niklas Landin.

Supercup gegen Flensburg am 26. September

Ein bisschen trainiert die Jicha-Mannschaft zunächst noch ins Blaue. Denn wie die Saison im deutschen Oberhaus genau ablaufen wird, steht noch nicht fest. Die Bundesliga hat den 1. Oktober als Starttermin festgelegt. Einen Spielplan gibt es aber noch nicht. Schon am 26. September ist in Düsseldorf der Supercup zwischen dem "Corona-Meister" aus Kiel und dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt terminiert. Für das 102. Schleswig-Holstein-Derby sollen ebenso wie zum Saisonauftakt Zuschauer in den Hallen zugelassen werden. Doch ob es wirklich so kommt, ist offen. Dicke Fragezeichen stehen zudem hinter einem Trainingslager oder Testspielen. Konkrete Termine gibt es beim 21-maligen Meister noch nicht.

Mammutsaison - vor allem für Nationalspieler

Jicha muss seinen Kader auf eine Mammutsaison vorbereiten: In der Bundesliga gab es keine Absteiger, aber in HSC 2000 Coburg und TuSEM Essen zwei Aufsteiger. Das bedeutet vier Spieltage mehr in einem ohnehin eng getakteten Kalender. Schon am 16. September sind die ersten Partien in der Champions League vorgesehen. Am 28. und 29. Dezember soll in Köln mit Kieler Beteiligung das Königsklassen-Finale der Spielzeit 2019/20 nachgeholt werden. Und für die Nationalspieler stehen noch die Weltmeisterschaft in Ägypten, das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Tokio, die Qualifikationspartien für die EM 2022 und eventuell Olympia in der japanischen Hauptstadt auf dem Programm.

Flensburg startet erst am 3. August

Worauf es beim Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb vor allem ankommt, weiß der Flensburger Coach Maik Machulla.

"Nach viereinhalb Monaten ohne sportspezifische Betätigung muss man ganz langsam anfangen. Die Schulter wird sich erst wieder an Wurf-Situationen gewöhnen müssen. Die Trainingseinheiten werden kurz sein, in denen vorerst Passübungen oder Richtungsänderungen dominieren", sagte der 43-Jährige. Der deutsche Meister von 2018 und 2019 startet erst am 3. August in die Vorbereitung, ist mit den Terminen aber schon etwas weiter als die Konkurrenz aus der Landeshauptstadt. Am 25. August soll es einen Test gegen den dänischen Club BSV Bjerringbro-Silkeborg geben, vom 27. August bis 4. September ist ein Trainingslager in Dänemark vorgesehen.

Weitere Informationen
Handballprofi Sander Sagosen im Trikot der norwegischen Nationalmannschaft. © picture alliance / dpa

Sagosen: "THW Kiel ist der größte Club der Welt"

Neuzugang Sander Sagosen fühlt sich in Kiel bereits pudelwohl und kann den Saisonstart im Handball kaum abwarten. Der Norweger schwärmt vom THW und träumt von vielen Trophäen. mehr

Kiels Keeper Niklas Landin © imago images / PanoramiC

THW-Keeper Landin ist Welthandballer

Niklas Landin ist zum Welthandballer des Jahres 2019 gewählt worden. Der Däne vom THW Kiel setzte sich unter anderem gegen seinen neuen Teamkollegen Sander Sagosen durch. mehr

Die Kieler Domagoj Duvnjak (l.) und Filip Jicha mit Meisterschale, Schutzmaske und Handschuhen. © dpa-Bildfunk

Meisterehrung mit Abstand: THW Kiel hat die Schale

Der THW Kiel ist 44 Tage nach dem Saisonabbruch in der Handball-Bundesliga als Meister geehrt worden. Wegen der Corona-Krise fand die Feier ohne Publikum, mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz statt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 27.07.2020 | 12:25 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Kiels Finn Porath schießt auf das Essener Tor. Essens Kevin Grund hinter ihm. © IMAGO / Nordphoto Foto: nordphotox/xRauch

Jetzt live: Kiel im DFB-Pokal zu Gast in Essen

Essen - Kiel in voller Länge im Audio-Livestream. Ab 20.15 Uhr auch im Video-Livestream: Leipzig - Wolfsburg. mehr