Sendedatum: 17.11.2016 14:25 Uhr  | Archiv

Das Millerntor steht wieder

Mit einem Spiel gegen Schalke 04 (1:0) weiht der FC St. Pauli am 17. November 1946 sein wiederaufgebautes Stadion auf dem Heiligengeistfeld an der Ecke Glacischaussee/Budapester Straße ein. 31.000 Zuschauer sehen die Partie. Der Hamburger Club ist einer der ersten in Deutschland, der nach dem Zweiten Weltkrieg wieder eine funktionstüchtige Spielstätte hat.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 17.11.2016 | 14:25 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/sport/fussball/pauli/Das-Millerntor-steht-wieder,pauli838.html

Mehr Fußball-Meldungen

Jubel bei Robert Glatzel und Ludovit Reis (v.l.) vom Hamburger SV © Witters Foto: Valeria Witters

HSV gegen Hertha BSC: Den Mutigen gehört die Welt

Die Hamburger strotzen vor dem ersten Relegationsspiel am Donnerstag in Berlin vor Selbstbewusstsein und wollen das Duell gewohnt offensiv angehen. mehr