Stand: 19.09.2011 17:42 Uhr  | Archiv

Schlechtester HSV-Start - Oenning muss gehen

Michael Oenning © Witters Foto: Tim Groothuis
Beim HSV ohne Fortune: Michael Oenning.

Nur ein Punkt aus sechs Spielen und der schlechteste Saisonstart der Vereinsgeschichte: Am 19. September 2011 riss den HSV-Verantwortlichen der Geduldsfaden. Trainer Michael Oenning musste gehen, obwohl Sportchef Frank Arnesen noch am Vortag beteuert hatte, am glücklosen Coach festhalten zu wollen. Oenning hatte das Traineramt beim "Bundesliga-Dino" am 13. März 2011 zunächst vorübergehend vom beurlaubten Armin Veh übernommen und am 28. April 2011 einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Unter seiner Leitung gab es nach dem Auftakterfolg am 19. März 2011 gegen den 1. FC Köln (6:2) aber in 13 weiteren Bundesligaspielen keinen Sieg mehr für den HSV, der zum Zeitpunkt von Oennings Entlassung den letzten Tabellenplatz belegte. Den Platz auf der Bank übernahm als Interimscoach Rodolfo Cardoso, bis dato (und auch später wieder) Trainer der zweiten HSV-Mannschaft.

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 29.09.2012 | 22:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Jerome Roussillon (l.) vom VfL Wolfsburg im Duell mit Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen © imago images / Christian Schroedter Foto: Christian Schroedter

Punkten die Bremer "Eichhörnchen" auch in Wolfsburg?

Werder hat fünf Mal in Folge 1:1 gespielt. Nun wollen die Bremer am Freitag beim noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg dreifach punkten. mehr

Coach Kenan Kocak vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 © imago images / pmk

Coach Kocak wütet gegen Team: "Nicht 96-würdig"

Der Trainer des Hannoveraner Zweitligisten versucht, seine Spieler bei der Ehre zu packen. Am Sonntag geht es gegen Kiel. mehr

Wolfsburgs Fußballprofi Renato Steffen trägt eine FFP2-Maske. © imago images / Hübner

Nach Corona-Erkrankung: Steffens eindringlicher Appell

Der Bundesligaprofi des VfL Wolfsburg hat immer noch mit Nachwirkungen zu kämpfen. "Tragt die Maske", fordert der Schweizer. mehr

Robin Dutt © picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Dutt zur Löw-Debatte: "Nicht zu viel reininterpretieren"

Der ehemalige DFB-Sportdirektor sieht Bierhoff als Schlüsselfigur in der weiter heiß diskutierten Bundestrainer-Frage. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr