Karlsruhes Trainer Christian Eichner © picture alliance / GES/Annegret Hilse

Kein Wechsel zu St. Pauli - Christian Eichner bleibt Trainer beim KSC

Stand: 21.06.2024 14:28 Uhr

Wer wird neuer Trainer bei Fußball-Bundesligist FC St. Pauli? Christian Eichner, lange als Nachfolger des abgewanderten Fabian Hürzeler gehandelt, wird es nicht. Der 41-Jährige bleibt bei Zweitligist Karlsruhe.

Dass der 41-Jährige beim KSC bleibe, sei bereits besprochen worden, teilte der badische Club am Freitag auf dpa-Nachfrage mit. Die Gespräche über die weitere Zukunft des Coaches und einen möglichen neuen Vertrag würden nun laufen. Ein möglicher Wechsel zum Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli, nachdem Aufstiegscoach Hürzeler zu Brighton & Hove Albion in die englische Premier League abgewandert ist, ist damit vom Tisch.

Weitere Informationen
Georgien-Trainer Willy Sagnol © Witters

Kwasniok, Blessin oder sogar Sagnol - Welcher Trainer passt zu St. Pauli?

Erfolgscoach Fabian Hürzeler ist weg und der Bundesliga-Aufsteiger sucht einen neuen Trainer. Aber wer passt am besten zu den Hamburgern? Das sagen die Daten. mehr

"Wir sind immer davon ausgegangen, dass Christian Eichner seine Zukunft beim KSC sieht", sagte der Bereichsleiter Sport des KSC, Sebastian Freis: "Deswegen haben wir auch angekündigt, dass wir gerne mit ihm seinen noch bis zum Sommer 2025 laufenden Vertrag vorzeitig verlängern wollen."

"Dass der gebürtige Badener bei anderen Vereinen im Gespräch gewesen ist, haben wir natürlich wahrgenommen. Wichtig ist uns, dass Christian Eichner sich weiterhin zu 100 Prozent mit dem Weg des KSC identifiziert."

St. Pauli weiter auf Trainersuche

Eichner war bei den Hamburgern als Nachfolger von Hürzeler gehandelt worden. Die Hamburger hatten bei der Verkündung des Abschieds des 31-Jährigen mitgeteilt, dass die Gesamtsituation schnell geklärt werden solle. 

Weitere Informationen
St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler © IMAGO / Moritz Müller

Kommentar zum FC St. Pauli: Hürzeler-Abschied ist verkraftbar

Der plötzliche Trainerwechsel eröffnet den Hamburgern auch neue Chancen. Ein Blick in die eigene Vergangenheit kann Hoffnung geben. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 21.06.2024 | 14:17 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

FC St. Pauli

Mehr Fußball-Meldungen

DFB-Kapitänin Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) © Imago / osnapix

DFB-Frauen bei Olympia: Kapitänin Popp für Oberdorf auf der "Sechs"?

Wer ersetzt die verletzte Lena Oberdorf bei den deutschen Fußballerinnen? Die Wolfsburgerin Alexandra Popp hat Erfahrung auf der Position. mehr