Stand: 20.04.2020 17:29 Uhr

Hannover 96 ernennt Zuber zum Sportdirektor

Sportdirektor Gerhard Zuber von Hannover 96 © imago images / Joachim Sielski Foto: Joachim Sielski
Gerhard Zuber ist nun Sportdirektor bei Hannover 96.

Hannover 96 hat Gerhard Zuber mit einem neuen Vertrag bis Sommer 2023 ausgestattet und zum Sportdirektor ernannt. Das teilten die Niedersachsen am Montag mit. Vorausgegangen war eine juristische Einigung zwischen dem Fußball-Zweitligisten und dem Österreicher. Seit Januar hatten die Niedersachsen und Zuber noch in einem Rechtsstreit gelegen. Der 44-Jährige hatte nach seiner ursprünglichen Freistellung als Sportlicher Leiter auf Entfristung seines Arbeitsverhältnisses geklagt und den Prozess gewonnen. Nachdem sich 96 aber von Sportdirektor Jan Schlaudraff getrennt hatte, holte der Club Zuber zurück und setzte ihn kommissarisch als Sportlichen Leiter ein. Nun einigten sich beide Seiten auf ein neues Vertragsverhältnis.

Zuber seit 2017 bei den "Roten"

"Wir hatten in den vergangenen Wochen sehr gute Gespräche. Ich fühle mich bei 96 und in Hannover rundum wohl und werde alles dafür tun, dass wir mit Hannover 96 wieder in die Erfolgsspur kommen. Die Gesamtsituation, hervorgerufen durch die Coronakrise, erfordert in den kommenden Monaten für die zu treffenden Entscheidungen einen kühlen Kopf und viel Geschick", sagte Zuber. Der gebürtige Wolfsberger war im April 2017 zu den "Roten" gekommen. Zuvor hatte der Österreicher als Sportdirektor beim FC Schalke 04 und Scout beim VfB Stuttgart gearbeitet.

"Der Profifußball steht durch die Coronakrise vor großen Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig, mit Entscheidungen für Stabilität und Kontinuität zu sorgen. Die Einigung mit Gerhard Zuber auf einen Vertrag als Sportdirektor bis Juni 2023 ist ein wichtiges Zeichen", erklärte Martin Kind, Mehrheitsgesellschafter des Zweitligisten.

Weitere Informationen
Ein Mann zeigt auf seine Armbanduhr. © dpa-Bildfunk Foto:  Julian Stratenschulte

96-Boss Kind drängt auf Fortsetzung der Saison

Wird der Spielbetrieb im Profifußball fortgesetzt? Und wenn ja, wann? Hannover-96-Boss Martin Kind drängt auf einen baldigen Wiedereinstieg und sagt: "Im Mai, denke ich, geht es wieder los." mehr

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 20.04.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Trainer Daniel Thioune (l.) und St.-Pauli-Coach Timo Schultz © Witters

HSV gegen St. Pauli: Neue Trainer, neuer Geist

Daniel Thioune und Timo Schultz feiern ihre Derby-Premiere als Cheftrainer. Beide stehen bei ihren Clubs für einen neuen Geist. mehr

Hansa Rostocks Trainer Jens Härtel mit Mund-Nasen-Schutz © imago images/Karina Hessland

Hansa Rostock zahlt Corona-Tests für Pokalgegner Penkun

Die Partie wird nach Angaben des FC Hansa Rostock am Freitag wie geplant vor maximal 780 Zuschauern im Ostseestadion ausgetragen. mehr

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia © imago images / Michael Weber

VfL Wolfsburg in Berlin: Wiedersehen mit Ex-Coach Labbadia

Der VfL Wolfsburg ist nach fünf Bundesliga-Spieltagen noch ungeschlagen. Hält die Serie auch am Sonntag bei Hertha BSC? mehr

Das menschenleere Weserstadion in Bremen © imago images / Eibner

Geisterspiele im Profisport - Stillstand bei den Amateuren

Die Regelung, die ab Montag in Kraft tritt, gilt auch für die Fußball-Bundesliga. Der Amateursport pausiert wegen der steigenden Infektionszahlen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr