Stand: 29.10.2022 18:52 Uhr

Ovtcharov im Xinxiang-Halbfinale ausgeschieden

Dimitrij Ovtcharov ist bei den WTT Cup Finals in Xinxiang nach einem überraschenden Sieg über Chinas Tischtennis-Weltmeister Fan Zhendong erst im Halbfinale gescheitert. Der Olympiadritte aus Hameln unterlag dem Japaner Tomokazu Harimoto am Sonnabend mit 0:4. "Er hat fehlerfrei gespielt und mit seinen starken Schlägen ungemein viel Druck aufgebaut. Ich bin eigentlich jemand, der in den längeren Ballwechseln sehr stark ist, aber die habe ich fast alle verloren", resümierte Ovtcharov. | 29.10.2022 18:51

Mehr Sport-Meldungen

Jubel bei den Fußballern von Bayer Leverkusen © IMAGO / Beautiful Sports

Bayer Leverkusen nach Sieg gegen Werder Bremen erstmals deutscher Meister

Die Werkself feierte gegen die Hanseaten einen souveränen Erfolg und machte den Titelgewinn bereits fünf Spieltage vor dem Saisonende perfekt. mehr