Stand: 24.10.2022 12:09 Uhr

Österreichische FPÖ verklagt Werder Bremen nun doch nicht

Die österreichische Partei FPÖ will ihre angekündigte Klage gegen Fußball-Bundesligist Werder Bremen nun doch nicht einreichen. Anfang Juli hatten die Hanseaten ein von Bild einer FPÖ-Veranstaltung in Zell am Ziller getwittert und dazu geschrieben: "Klare Kante gegen Nazis". Die FPÖ wollte ursprünglich rechtlich dagegen vorgehen, weil sie den Tweet als Beleidigung und Verharmlosung der Verbrechen des Nationalsozialismus gewertet hatte. Doch nur zwei von vier kontaktierten Rechtsanwälten hätten der Klage gute Chancen eingeräumt, sagte FPÖ-Chef Markus Abwerzger. | 24.10.2022 12:01

Mehr Sport-Meldungen

St. Paulis Spieler reagieren auf einen Gegentreffer © Imago Images

FC St. Pauli verliert bei Schalke 04 - Abwehrchef Smith verletzt

Der Spitzenreiter hat mit einem blutleeren Auftritt einen Rückschlag im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg erlitten. Smith könnte den Hamburgern länger fehlen. mehr