Stand: 27.06.2023 09:11 Uhr

Nationalspielerin Huth sieht deutschen Fußball nicht in der Krise

Fußball-Nationalspielerin Svenja Huth vom VfL Wolfsburg sorgt sich trotz der jüngsten sportlichen Misserfolge der Männer-Mannschaft und der U21-Auswahl nicht um den deutschen Fußball. "Ich glaube nicht, dass er in der Krise ist", sagte die 32-Jährige beim DFB-Medientag in Herzogenaurach. Die Frauen-Nationalmannschaft sieht sie deswegen bei der anstehenden WM in Australien und Neuseeland (20. Juli bis 20. August) auch nicht unter einem noch größeren Druck. | 27.06.2023 09:10

Mehr Sport-Meldungen

Alexander Zverev © Witters

Tennis am Rothenbaum: Zverev nach Nervenkrimi im Viertelfinale

Der Lokalmatador tat sich schwer gegen den Franzosen Hugo Gaston und musste über drei Sätze gehen. mehr