Stand: 19.08.2022 12:26 Uhr

Hamburger Duo mit Sprint-Staffel und deutschem Rekord ins EM-Finale

Die deutsche Sprint-Staffel mit den HSV-Assen Owen Ansah und Lucas Ansah-Peprah hat mit einem deutschen Rekord das Finale bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in München erreicht. Als Sieger seines Vorlaufs legte das Quartett am Freitag in der Besetzung Kevin Kranz, Joshua Hartmann sowie Ansah und Ansah-Peprah über die 4x100 Meter in 37,97 Sekunden die beste Zeit hin. Das EM-Finale findet am Sonntagabend statt. Den bisherigen Rekord von 37,99 Sekunden hatte die Männer-Staffel in der gleichen Besetzung erst am 3. Juni in Regensburg aufgestellt. | 19.08.2022 12:25

Mehr Sport-Meldungen

Enttäuschte Rostock-Spieler © Witters/LeonieHorky

Kommentar zum Hansa-Abstieg: Ein selbstverschuldeter Tiefschlag

Hansa am Tiefpunkt: Saisonfinale mit Fan-Krawallen und der Abstieg, der einem Totalschaden gleicht. Der Club hat sich das selbst zuzuschreiben, meint Clemens Paulsen. mehr