Stand: 02.12.2022 19:42 Uhr

Hamburger Addo hört als Ghanas Nationaltrainer auf

Otto Addo ist nach dem WM-Aus nicht mehr Nationaltrainer Ghanas. "Es war klar, dass ich nach der WM aufhöre. Meine Familie und ich sehen unsere Zukunft in Deutschland. Ich mag meine Rolle in Dortmund. Selbst wenn wir Weltmeister geworden wären, wäre es das Ende gewesen. Das ist eine Entscheidung für die Familie", sagte der 47 Jahre alte gebürtige Hamburger. Ghana war als Zweiter der Gruppe H in das dritte Spiel gegangen, aber durch ein 0:2 gegen Uruguay ausgeschieden. | 02.12.2022 19:12

Mehr Sport-Meldungen

Tennsprofi Angelique Kerber © IMAGO/tennisphoto.de Foto: Claudio Gärtner

Wieder Erstrunden-Aus: Kerber weit von "Wimbledon-Form" entfernt

In der kommenden Woche steht das nächste Grand-Slam-Turnier an. Doch Kerber reist mit zwei Erstrunden-Niederlagen in der Rasensaison an. mehr