Stand: 30.10.2022 18:06 Uhr

HSV Hamburg siegt, TSV Hannover-Burgdorf verliert unglücklich

Die Handballer des HSV Hamburg bleiben in der Handball-Bundesliga auf Erfolgskurs. Am Sonntag setzen sich die Hanseaten mit 32:28 (13:13) beim TBV Lemgo Lippe durch. Casper Mortensen hatte mit acht Treffern entscheidenden Anteil am Auswärtserfolg. Mit 10:8 Punkten bleibt der HSVH Tabellenneunter. Eine unglückliche Niederlage kassierte die TSV Hannover-Burgdorf. Die "Recken" führten in der Partie bei den Rhein-Neckar Löwen lange, standen am Ende beim 31:32 (14:13) aber mit leeren Händen da. Erfolgreichster TSV-Spieler war Jonathan Edvardsson mit acht Treffern. Ergebnisse und Tabelle | 30.10.2022 18:06

Mehr Sport-Meldungen

Die Spieler von der SG Flensburg-Handewitt bejubeln ihren Final-Erfolg in der European League. © IMAGO / Steinbrenner

European League: SG Flensburg-Handewitt holt sich in Hamburg den Cup

Der Handball-Bundesligist gewann durch ein 36:31 gegen die Füchse Berlin den zweitwichtigsten Europapokal. Für die SG ist es der erste europäische Titel seit 2014. mehr