Stand: 12.08.2022 14:57 Uhr

Genderstern: St. Pauli gegen Magdeburg mit Sondertrikot

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli wird im Spiel gegen den 1. FC Magdeburg mit einem Sondertrikot auflaufen. Auf dem Shirt ist über dem Vereinsemblem ein Gendersternchen zu sehen. Der Club pflegt mit der Aktion wieder einmal sein Image und gibt einmal mehr ein Statement zu einem gesellschaftspolitischen Thema ab. Die Hamburger spielen am Sonntag (13.30 Uhr/ NDR Livecenter) gegen den Aufsteiger aus Magdeburg. "Bereits seit zwei Jahren ist unsere Satzung gegendert, im Sprach- und Schriftverkehr nutzen wir den Genderstern regelmäßig", sagte Präsident Oke Göttlich laut Mitteilung vom Freitag. | 12.08.2022 14:55

Mehr Sport-Meldungen

Hamburgs Bakery Jatta (m.) und Robert Glatzel (r.) im Zweikampf mit Osnabrücks Erik Engelhardt © Witters Foto: Tay Duc Lam

Pleite gegen VfL Osnabrück - Erste HSV-Blamage unter Baumgart

Die Hamburger verlieren sensationell gegen das Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga und verpassen den Sprung auf Rang zwei. mehr