Stand: 05.09.2022 14:29 Uhr

Ex-Wolfsburgerin Schult gibt Comeback im DFB-Tor

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult darf sich nach über drei Jahren auf ihr Länderspiel-Comeback freuen. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg kündigte an, dass die 31-Jährige im abschließenden WM-Qualifikationsspiel in Bulgarien am Dienstag (18.30 Uhr/ARD One) anstelle von Stammkeeperin Merle Frohms (VfL Wolfsburg) im Tor stehen wird. "Wenn Almuth gesund ist, spielt sie auf jeden Fall", sagte Voss-Tecklenburg über die Ex-Wolfsburgerin, die jetzt für den US-Club Angel City FC spielt. | 05.09.2022 14:04

Mehr Sport-Meldungen

Bremens Jens Stage bejubelt einen Treffer. © picture alliance/dpa | Tom Weller

Werder Bremen nach 2:0 in Stuttgart auf Kurs Klassenerhalt

Die Hanseaten haben nun schon elf Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Stage und Ducksch treffen gegen die Schwaben. mehr