Stand: 08.01.2023 10:17 Uhr

Ex-Handballer Petersen macht Krebserkrankung öffentlich

Der frühere Handball-Europameister Klaus-Dieter Petersen hat eine Prostatakrebs-Erkrankung öffentlich gemacht. "Ich habe die Operation sowie die Reha gut überstanden. Der Bauchraum heilt ab, doch das braucht noch seine Zeit", sagte der langjährige Profi des THW Kiel der "Bild am Sonntag." Bei einer Vorsorgeuntersuchung seien auffällige Blutwerte festgestellt worden. Der 54-Jährige, der 340 Länderspiele für Deutschland bestritt, will mit seinem Schritt an die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. "Ich will den Männern zurufen: Geht zur Vorsorge! Die Krankenkassen bieten glücklicherweise viel an. Früherkennung ist das A und O." | 08.01.2023 10:17

Mehr Sport-Meldungen

Wolfsburgs Trainer Felix Magath präsentiert die Meisterschale. © picture-alliance/ dpa Foto: Kay Nietfeld

Vor 15 Jahren: Als Alleinherrscher Magath Wolfsburg zum Meister machte

Heute vor 15 Jahren feierte der VfL Wolfsburg die deutsche Meisterschaft - mit Felix Magath als Alleinherrscher. Dass es dazu kam, lag an einer "Urlaubslaune" des Trainerfuchses. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?