Stand: 27.10.2022 20:09 Uhr

Benefizspiel im Volkspark: 150.000 Euro vom HSV für Ukraine

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat der Organisation #WeAreAllUkrainians eine Geldspende in Höhe von 150.000 Euro überwiesen. Das ist die Summe aus Eintrittsgeldern, Merchandising, Bandenwerbung, Catering-Einnahmen und VIP-Ticketverkauf beim Benefizspiel einer DFB- gegen eine HSV-Auswahl zugunsten der Menschen in der Ukraine am 28. Mai im Volksparkstadion. Aus Tombola-Einnahmen, Sonderverkäufen und Direktspenden während der TV-Liveübertragung seien bereits 55.000 Euro zusammengekommen, teilte der HSV mit. | 28.10.2022 20:00

Mehr Sport-Meldungen

Bremens Mitchell Weiser ist enttäuscht. © Witters/LeonieHorky

Werder Bremen enttäuscht gegen Darmstadt 98

Trotz größerer Spielanteile mussten die Hanseaten mit dem Remis zufrieden sein - auch, weil zweimal der Videbeweis half. mehr