Stand: 07.01.2023 22:57 Uhr

BBL: Braunschweig, Hamburg und Oldenburg verlieren

Die Talfahrt der Basketball Löwen Braunschweig in der Basketball-Bundesliga (BBL) hält unvermindert an. Das Tabellenschlusslicht verlor am Samstagabend beim Mitteldeutschen BC mit 59:63 (29:32) und kassierte die achte Pleite in Folge. Auch die Baskets Oldenburg blieben in der Fremde ohne Erfolgserlebnis. Die "Donnervögel" unterlagen bei den Baskets Bamberg überraschend 78:89 (40:49). Die Hamburg Towers mussten sich gegen Ulm mit 65:80 (42:40) geschlagen geben. Bereits am Freitagabend hatten die Rostock Seawolves bei Spitzenreiter Bonn mit 71:99 (33:54) verloren. Ergebnisse und Tabelle BBL | 07.01.2023 22:47

Mehr Sport-Meldungen

Rostock-Fans werfen Rauchbomben und Raketen auf das Spielfeld und sorgen ob der Rauchschwaden für eine Spielunterbrechung. © Witters/LeonieHorky

Hansa Rostock will Randale aufarbeiten - und entschuldigt sich erneut

Der FCH steht vor einem Scherbenhaufen - sportlich und in der Außendarstellung. Der Verein werde versuchen, jeden Randalierer zu identifizieren. mehr