Stand: 21.10.2022 14:58 Uhr

Auszeichnung: Wolfsburgerin Brand zum ersten "Golden Girl" gewählt

Besondere Ehre für Jule Brand: Die deutsche Fußball-Nationalspielerin ist als "Golden Girl" 2022 ausgezeichnet worden. Die 20-Jährige, die auch bei der EM im Sommer auf sich aufmerksam gemacht hatte, setzte sich bei der von Journalisten durchgeführten Wahl zur besten U21-Spielerin Europas unter anderem gegen die Schwedin Hanna Bennison durch. Erstmals zeichnete die italienische Sportzeitung Tuttosport damit auch die Frauen aus, bei den Männern gibt es die Ehrung "Golden Boy" seit 2003. Dort erhielt das spanische Top-Talent Gavi (FC Barcelona) die Auszeichnung. Bislang einziger deutscher Gewinner ist Mario Götze (2011). | 21.10.2022 14:47

Mehr Sport-Meldungen

SG-Team jubelt über den European-League-Triumph © Jan Kirschner Foto: Jan Kirschner

"Völlig losgelöst" durch die Nacht: SG-Handballer feiern European-League-Triumph

In Flensburg kann man auch an einem späten Sonntagabend eine Party starten. Zumindest dann, wenn die SG Flensburg-Handewitt den ersten Titel nach langer Zeit gewonnen hat. mehr