Stand: 29.12.2022 14:42 Uhr

Amateurfußballer stirbt bei Hallenturnier in Lingen

Bei einem Amateur-Fußballturnier in Lingen im Kreis Emsland ist ein 24 Jahre alter Mann gestorben. Nach Angaben des veranstaltenden Clubs TuS Lingen ereignete sich der tragische Vorfall am Mittwochabend bei der Auftaktpartie. Nach etwa acht Minuten habe sich der junge Mann auswechseln lassen und sei dann zusammengebrochen, teilte der Club am Donnerstag mit. Trotz eingeleiteter Reanimation starb der Mann, die Hintergründe sind bislang unklar. Das Turnier wurde abgesagt. | 29.12.2022 14:41

Mehr Sport-Meldungen

Niclas Füllkrug © picture alliance / Laci Perenyi | Laci Perenyi

EM-Aua! Füllkrug schießt DFB-Fan aus Bremerhaven ins Krankenhaus

Dass der DFB-Stürmer schussgewaltig ist, konnten Millionen beim EM-Eröffnungsspiel sehen. Vor der Partie bekam ein Fan dies auch schon zu spüren. mehr