Blaubeer-Buttermilch-Pfannkuchen

Zutaten:

  • 250 g Blaubeeren
  • 4 Tassen Mehl
  • 500 ml Buttermilch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • Öl

Zunächst die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, damit der Teig später schön luftig wird und die Blaubeeren darin versinken können. In einer zweiten Schüssel das Eigelb mit Mehl, Zucker, Salz und der Buttermilch verrühren. Dabei so viel Mehl verwenden, bis ein glatter Rührteig entsteht. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Öl in einer beschichteten Pfanne auf dem Herd sehr heiß werden lassen. Mit einer Suppenkelle Teig für 3 Küchlein einfüllen, auf jedem Küchlein ein paar Blaubeeren verteilen. Wenn die Seiten leicht braun sind, die Pfannkuchen wenden. Nach etwa 1 Minute aus der Pfanne nehmen und aus dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen backen.

Mit Zimt und Zucker oder mit Puderzucker bestreut servieren. Sehr gut schmeckt auch Blaubeermus dazu.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 02.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"