Wildschweingulasch mit Spätzle oder Brotknöpfle

Zutaten für das Gulasch (für 4 Personen):

Die Gewürze in einer Pfanne ohne Fett 1-2 Minuten rösten. In einen Teebeutel füllen und gut verschließen.

Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden. Dabei Sehnen und Fett entfernen. Zwiebeln würfeln. Speck in 2 cm große Stücke teilen.

Fleisch in 2 Portionen in einem heißen Bräter mit jeweils 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Salzen und aus dem Bräter nehmen.

2 EL Öl im Bräter erhitzen, Zwiebeln und Speck darin kurz anbraten. Mehl und Butter dazugeben und unter Rühren anschwitzen. Mit Malzbier ablöschen. Fleisch und Gewürzbeutel dazugeben, mit Wildfond auffüllen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 1,5 bis 2 Stunden schmoren. Nach 1 Stunde das Bouquet garni zugeben.

Das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Spätzle oder Knöpfle servieren.

Koch/Köchin: Alexander Herrmann

Letzter Sendetermin: 03.08.2019